Dusche vollgemacht

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja und? Weg spülen, reinigen, desinfizierenn ... gut ists.

.

Ach soooo... gehe hin zu ihm und sage ihm, dass es nicht schlimm ist.

Das ist nu passiert nd gut ist ^^

Eratya 28.05.2010, 15:54

Nochmal gegrübelt... Zeige Deinen Eltern diese Texte hier... Vielleicht werden sie wach...

Von Dir finde ich das ne gute GRÖßE, das hier zu erfragen.... dass Du Dich kümmerst....

Deine Eltern werden diesen Text bedenken und adäquat (gut) handeln.

.

Es ist absolut nichts abei, wenn jemand solch "Tat" vollbringt ^^ Ich finde es sogar witzig.... Es ist ein Kind... das findet nichts dabei... Man macht das einfach weg und dann isset gut ^^^

0
Tecnolixx14 28.05.2010, 16:24
@Eratya

Danke und auch danke an alle anderen für diese worte... meinem bruder gehts schon besser meine eltern spielen jetzt mit ihm xD

0

Vielleicht sollten deine Eltern sich erst mal um deinen Bruder kümmern, vielleicht ist er ja wirklich krank. Wenn sie ihn ignorieren finden sie es bestimmt nicht raus. Denn dann kann man mit einer Diät oder sogar Arzt reagieren. Mit 8 Jahren wird er nicht mit absicht in die Dusche machen. Wenn deine Eltern nicht helfen, dann rede mit ihm was er vorher gegessen oder getrunken hat. Gib ihm im Notfall Zwieback, hart gekochtes Ei und Cola. Ansonsten muss er zum Arzt. Alles Gute deinem Bruder

Gut, daß Du Dir da Gedanken machst.

Sage Deinem Bruder, daß er sich nicht schämen muß - wenn man krank ist, kommt das vor.

Sage ihm, daß Deine Eltern damit überfordert sind und selber nicht richtig wissen, was da jetzt richtig ist.

kümmer Dich viel und intensiv um ihn - Wenn er merkt, daß mindestens ein Mensch zu ihm hält - auch wenn mal etwas anders läuft im Leben als gewohnt - kann er wieder genug Vertrauen gewinnen. Vieleicht bekommt Ihr es hin, daraus einen Witz zu machen, z.B. indem ihr Euch ausmalt, was denn noch alles hätte schlimmer kommen können und daß ein wenig Durchfall in der Dusche doch recht harmlos ist.

Wenn alle ihn nur meiden und dauerhaft beschämen kann er ernsthafte Minderwertigkeitskomplexe bekommen.

Also: Computer aus, gehe zu ihm, spiele etwas mit ihm, bringe ihm etwas, was ihm gut tut, lese ihm ein Märchen vor (hast du keines - suche im Internet oder gehe in die Bücherei). Sorge dafür daß er dann auch Ruhe findet und seine Krankheit auskurieren kann.

Und Deinen Eltern sagst Du, daß sie sich kümmern sollen!

Wenn Du witere fragen hast - dann stelle Sie! Die GF-Gemeinschaft kann dir sicher helfen.

Alles Gute!

Ja, es ist nicht so toll von Deinen Eltern. Auch wenn es ein Malleur ist, würde ich als Mutter von Deinem Bruder verlangen, das er die Dusche grob reinigt. Den Rest mit desinfizieren und putzen würde ich dann machen. Doch ihn ausgrenzen käme überhaupt nicht in Frage

Marlene 28.05.2010, 15:51

Wenn er vielleicht krank ist? Ich könnte es aus Mutter nicht übers Herz bringen!

0

Der arme kleine Kerl! Geh zu Deinen Eltern und rede mit ihnen,denn sie sind sehr verantwortungslos. Das Gleiche könnte Ihnen auch passieren. Geh zu Deinem Bruder und tröste ihn. Davon geht die Welt nicht unter. Besser wäre gewesen, Deine Eltern hätten den Kleinen in den Arm genommen und ihn getröstet.Über sowas was Deine Eltern gemacht haben, kann ich nur den Kopf schütteln.Da fehlen mir die Worte.

sag ihm das das jeden passieren kann. tröste ihn wenigstens, wenn es seine eltern nicht machen. viel glück

Rede mit deinen Eltern, vielleicht ist dein Bruder krank und hat deshalb durchfall, und sag ihnen auch das es ihm wohl peinlich ist und er sich nicht raustraut

Sag ihm, das das nicht so schlimm ist und biete ihm deine Hilfe beim wegmachen an, echt dumm von deinen Eltern.

irgendwie sind das komische eltern !!! wenn man durchfall hat ist es eben so, das mal was rauskommen KANN !!

Was möchtest Du wissen?