Dusche mit Wanne abdichten?

2 Antworten

Naßbereich muß komplett abgedichtet werden boden bis decke. Wasseranschlüsse sollten so verlängert werden das manschetten angebracht werden können.Wenn unter der Wanne keine abdichtung gemacht wurde muss wannendichtband an wanne und wand gemacht werden z.b. von mepa. Es ist besser mit dichtbahnen zu arbeiten als mit dem zum streichen. Sollte die wanne aus Acryl sein unbedingt darauf achten das am wannenrand schienen oder wannenanker montiert werden. Da diese bei Benutzung nachgibt.

Mal sehen was die Fachleute schreiben hier. Die Fugenbsind halt nicht komplett wasserdicht, das ist das Problem.

Der fliesenleger meinte weiter oben ist es egal, das wichtige ist das 30 cm über der Duschwanne und darunter alles abgedichtet wird , weil sich das Wasser dort sammelt. An der wand fließt es runter.

0
@Melek1000

Ah ok, ja der sollte es doch wissen. Dann schau halt dass Du die Fugen erneuerst, sobald sie brüchig werden.

0

Was möchtest Du wissen?