Durst durch mehr trinken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach. Da du deinem Körper nicht gezeigt hast, wie wichtig trinken ist, hat er auch kein Verlangen danach gehabt. Jetzt, wo du dich dazu entschieden hast, gegen deinen "Nichtdurst" anzukämpfen ergibt sich Durst. Dein Körper hat also gelernt einem Bedürfnis (trinken) Raum zu geben, und er hat gelernt, dass wenn das Wasser verbraucht ist, dass er sich melden muss, wenn er Nachschub braucht. Du bist auf einem richtigen Weg!

Der Mensch benötigt pro Tag zwischen 1,5 und 3 Liter Wasser, um die Aufgaben des täglichen Lebens zu bewältigen. 50-75% davon geschieht durch die latente Flüssigkeitsaufnahme in der Speise. Was nicht heißt, dass du weniger trinken sollst. Ein bischen mehr schadet nicht (wir reden von Wasser!). Alles das, was du zuviel zu dir nimmst, wird über die Haut (Verdunstung und Schweiß), Urin und in geringen Maßen über den Stuhl ausgespühlt. Also, bei Wasser heißt die Devise "Mehr ist Mehr". Um noch gleich mit einem Vorurteil aufzuräumen: Kaffe ist nicht schlecht! Zwar entzieht/bindet das Koffein Wasser, aber die Flüssigkeitstendenz bleibt positiv! In diesem Sinne: Viel trinken!

Für den extra Gesundheitskick: Orangensaft, Apfelsaft und Multisaft (immer 100% ohne Zucker!!!) kann man prima mit Wasser verdünnen, und schmeckt prima!

geht mir nur bei bier so,mit wasser bin ich sehr schnell satt,lach

das ist kein "vermehrter" durst. dein körper entwickelt lediglich sein gesundes durstgefühl wieder neu. glückwunsch!

gruss, pony

ps: es gehen auch alle anderen kalorienfreien/fast kalorienfreien getränke... muss nicht unbedingt wasser sein.

Wie viel Liter soll man bei dieser Hitze trinken?

Wie viel sollte man bei dieser Hitze trinken? Ich bin W/14 & ich habe jetzt schon 3L Wasser getrunken weil ich echt Durst habe.
Soll ich noch mehr trinken wenn ich Durst habe oder ist das dann zu viel?

...zur Frage

Ich trinke den ganzen Tag nichts aber habe kein durst!?

ICh hab einfach nie durst obwohl ich nichts tirnke das ist doch komisch !? ICh kan mir nie im Leben vorstellen am Tag 2-3 l zu trinken. Was kan ich tun das ich mehr trinke ?

...zur Frage

Verspüre so gut wie keinen Durst?

Hey also ich bin 14 Jahre alt und habe einfach keinen Durst! Also manchmal natürlich schon, aber nur wenn es wirklich ganz extrem heiß ist oder so. Im normalen Alltag verspüre ich einfach keinen Durst und könnte einen Tag lang nichts trinken- ich hätte keinen Durst! Meistens trinke ich auch in der Schule nichts oder am Tag nur ein bis zwei Gläser und mir geht es super gut! Ich bin auch sehr sportlich und treibe täglich viel Sport (Joggen, Schwimmen,  Mountainbike). Doch manchmal bekomme ich auch Migräne. Wie kann das eigentlich sein? und wie kann ich mir angewöhnen, mehr zu trinken? Denn ich weiß genau dass das nicht unbedingt gesund ist.

...zur Frage

Trinke zu viel (Wasser). Habe aber solchen Durst woran kann das liegen?

Hab gerade voll Ärger bekommen weil ich schon wieder zu viel trinke -.- Klingt zwar komisch, aber zu viel trinken ist halt ungesund da ich mir ja alle Mineralstoffe ausspüle. Bis 12:00 Uhr mittags hab ich schon 2 L getrunken und bin jetzt am 4ten Liter dran. Ich kann ncihts dafür ich hab einfach solchen Durst!!! Meine Mutter sagt ich solle mich gefälligst beherrschen, und müsse dann eben dursten -.- Ich finde es aber nicht so leicht, ich meine ich weiss ja das zu viel trinken ungesund ist aber was soll ich denn bitte machen ausser dursten?

...zur Frage

Extremen durst obwohl ich viel getrunken habe?

Hallo mich überkam ein riesen durst und ich habe einen ganzen liter ohne pause getrunken aber dieser durst hört nicht auf ich könnte einem brunnen trinken ich hab heute ausreichend getrunken was kann das sein?

...zur Frage

Habe kein Durstgefühl mehr?

Hey Leute,
ich hab seit einigen Wochen einfach kein Durstgefühl mehr.
Vorher trank ich ich 3-4 Flaschen am Tag. Seit dem ich keinen Durst mehr empfinde schaffe ich höchstens 3 Gläser.
Ich möchte auch irgendwie nie was trinken. Ich trink nur noch paar Schlücke um den trockenen Mund zu befeuchte. Wenn ich mehr trinken will fühlt es sich an als würd ich mich dazu zwingen zu trinken. Eben weil ich keinen Durst mehr empfinde.
Weiss einer woran es liegen kann?
Und kann es gefährlich werden?
PS. bin 17 und eigentlich völlig gesund

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?