Durex oder Billy boy

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Die normalen Markenkondome unterscheiden sich allesamt nur minimal voneinander. Es ist völlig egal, welche Marke Du nimmst. Die Frau merkt ohnehin keinen Unterschied zwischen der einen oder andere Marke oder Wanddicke, der Mann bevorzugt vielleicht besonders gefühlsechte, dünne Kondome -- aber auch die sind quasi bei allen Marken gleichwertig.

  • Wichtig ist für das erste Mal, auf jeden Fall zusätzlich großzügig Gleitgel zu verwenden, damit es gut flutscht und nicht hakt. (Amazon: "Aquaglide" ist ein sehr empfehlenswertes, medizinisches Gleitgel ohne Zusätze, das günstig und gut verträglich ist).

  • Auf keinen Fall aus Versehen irgendwelche Spaßkondome mit Noppen, Rillen oder sonstwas verwenden, sondern ganz normale, frische Kondome.

  • Kennt Ihr denn beide schon Eure Körper und habt Ihr bereits gemeinsame sexuelle Erlebnisse gehbat? Es ist immer gut, wenn man schon lange vor der Entjungferung Erektionen, Ejakulationen, Orgasmen erlebt hat, auch eigene Höhepunkte. Wenn man weiß, wie man sexuell erregt wird und Lust zusammen vertrauensvoll genießen kann. Oralverkehr ist ja schon jetzt für Euch in beiden Richtungen möglich und vor der Entjungferung absolut empfehlenswert. Es gibt so viele schöne, erregende Spiele, die man auch als Jungfrau schon genießen kann und genossen haben sollte. Dann verliert das erste Mal auch ganz viel von seinem Schrecken. Baut erst Vertrauen zueinander und Vertrautheit zu Euren Körpern auf, bevor Ihr an Vaginalverkehr denkt.

Bei der richtigen Anwendung sind beide gut und sicher! Schau aber nicht nur auf die Marken sondern auf die Testergebnisse und das Gütesiegel!

Ich empfehle Durex. Da hab ich persönlich immer nur gut Erfahrungen gemacht. Schau mal hier: http://www.stumml.de/index.php?c1=0&c2=0&c3=0&c4=0&c5=0&ActionCall=WebActionArticleSearch&Params%5BSearchParam%5D=Durex

Was möchtest Du wissen?