Durchsuchungsbefehl Fernsehen und Wirklichkeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Durchsuchungsbefehl (weiss gar nicht ob das noch so heisst) wird vom Staatsanwalt genemigt und von der Polizei umgesetzt, es muss vorher ein Antrag gestellt werden.

Sowas gibts weil man in Deutschland nicht einfach so in die Wohnungen von irgendwelchen Leuten eindringen darf, auch nicht wenn man vom Staat ist. ; )

Es gibt auch Ausnahmefälle wenn "Gefahr im Verzug" ist, dann gehts auch ohne.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Persönliche Erfahrung:

Morgens 10uhr etwa klopft es an der Wohnungstür
Zwei Beamte mit Durchsuchungsbefehl
Wenn ich Berufsschule nht blau gemacht hätte hätte sie die Tür aufgebrochen laut Ihren Aussagen

Als Grund für diesen Befehl wurde mir ein anonymer Anruf genannt in dem behauptet wurde ich hätte in der berufsachule mit Drogen gehandelt

In meiner Anwesenheit wurde alles durchsucht
Nichts belastendes in dieser Richtung gefunden
Ich durfte mich anziehen und wurde zur Vernehmung mitgenommen

Um den Rückweg musste ich mich selbst kümmern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Durchsuchungsbefehl dient meistens zur Beweissicherung. Der wird öfter ausgestellt, wie man glaubt.

Bei Gefahr im Verzug darf die Polizei auch ohne Durchsuchungsbefehl durchsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?