Durchsuchung (Polizei) ohne Aussage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Hausdurchsuchung muß ein Richter anordnen. Das wird aber vermutlich nicht mehr geschehen, denn euch ist ja längst bekannt das eine Anzeige vorliegt. Wer da noch die gesuchte Kasse herumliegen läßt ist nur dämlich.

Ansonsten warte ab was noch weiter kommt, es muß euch nachgewiesen werden das ihr den Diebstahl begangen habt. Das dürfte nicht so einfach möglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach so langer Zeit würde kein Erfolg mehr in einer Wohnungsdurchsuchung liegen, zumal der Veranstalter euch auch schon angesprochen hat. Insofern ist eine Durchsuchung eher zwecklos. Verdächtig seid ihr aber allemal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dringender Tatverdacht besteht und ein Richter einen Hausdurchsuchungsbefehl unterschreibt, dann besteht durchaus die Möglichkeit, dass Du frühmorgens Besuch von der Polizei bekommst... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei darf die Maßnahmen ergreifen, die zur Aufklärung des Diebstahl´s notwendig sind! Und Ihr meintet ja, in dem Etablissement erneut "einlaufen" zu müssen und Party machen, klar, dass Ihr auch verdächtigt werdet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?