4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie so den an die Japaner verkaufen? Ich würde mal schauen ob die die durchsichtigen Fische irgendwie geschützt/Patentiert sind, und wenn nicht die transparenten Fische weiter züchten und verkaufen, dafür gibt es bestimmt sehr viele Intressenten.

Haben wir ja vor, aber ich hatte Angst das wir die Süßen in ein Forschungslabor geben müssen.

0

schon erstaunlich: diesen japanischen Wissenschaftlern gelingt die Zucht durch jahrelange Selektion und bei Dir schwimmen 2 dieser Goldfische auf einmal ganz zufällig im Teich/Aquarium ... stell doch mal ein Foto der Tiere ein! :-)

Wenn ich sie mal treffe gern. Unser Zuchtziel sind halt Sonderfarben und ich hab nur Angst, sie verkaufen zu MÜSSEN ;)

0

Nein, warum sollt ihr sie denn verkaufen müssen? Behaltet die Fischlein und seid so lieb und nett sie nicht mit irgendwelchen Experimenten zu quälen!

Natürlich NICHT!

0

Wind- und Kristalldrachen züchten

Hi zusammen,

ich habe bei Dragon City jetzt 3x den Spiegeldrachen und 1x den Legendendrachen gezüchtet. Es hat wirklich extrem lange gedauert, bis ich die mal hatte.

Nun will ich natürlich auch die anderen legendären Drachen. Ich kombiniere immer 2 reine Drachen miteinander... besser gesagt die Hybriden davon, also reiner Feuer, reiner Natur, reiner Metall usw. Alle diese Drachen sind Stufe 15.

Mache ich irgendetwas falsch? Evtl die Stufe zu hoch oder zu niedrig? Und wie bekommt man Nirobi und Droconos?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

Gruß Psyko

...zur Frage

Mathematiker bestätigen Gottesbeweis?

Es gibt einen Artikel bei Spiegel-Online

Ein Wesen existiert, das alle positiven Eigenschaften in sich vereint. Das bewies der legendäre Mathematiker Kurt Gödel mit einem komplizierten Formelgebilde. Zwei Wissenschaftler haben diesen Gottesbeweis nun überprüft - und für gültig befunden.

Hier der Link dazu: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/formel-von-kurt-goedel-mathematiker-bestaetigen-gottesbeweis-a-920455.html

Was haltet Ihr von dieser Sache?

...zur Frage

Was haben mein Goldfisch und mein Schleierschwanz?

Hallo, ich habe seit dem Frühjahr einen Paar Goldfische, ein Paar Schleierschwänze und einen Koi in meinem Teich mit Bachlauf. Meines Erachtens verhalten sie sich alle normal (sie essen und schwimmen), jedoch hat mein Goldfisch weißliche Stellen am Kopf und helle Kiemendeckel bekommen. Man sieht das rote der Kiemen durch, auch seitlich am Bauch ist er weiß. Mein Schleierschwanz hat in den letzten Monaten seine rote Frabe verloren und nun weiße Stellen an der Schwanzflosse und nun auch ein kleiner Pickel Richtung Körper. Die Weißpünktchenkrankheit sieht im Internet aber irgendwie anders aus.

Besteht vlt die Möglichkeit dass es etwas mit Paarungstress und Laichausschlag zu tun hat? Sie gehen sich nach und schupsen sich. Die Hinterleibe sind auch etwas gewölbt. Hatte ich zu Beginn des Jahres auch und dann waren plötzlich Fischbabys da. Was sollte ich am besten machen. Habe auch ein Breitbandmedikament zu Hause.

Sollte ich sie aus dem Becken nehmen?

...zur Frage

Tumor bei Goldfisch?

In meinem teich schwimmen zwei goldfische die glaube ich einen tumor haben, einer hat einen knotigen knubel an der rückenflosse, das gewebe ist auch schon verändert evt. nekrose? und der andere goldfisch sieht aus als hätte er einen tischtennisball verschluckt... ich überlasse in meinem teich eigentlich alles der natur (ok bis auf das netz dass mir den all zu natürlichen fischreiher fern hält :-) ) und deswegen habe ich am anfang gedacht ich will die fische nicht unnötig stressen und einfangen und zum tierarzt bringen, ich dachte sie sollen in frieden ihre letzten tage im teich genießen....jetzt leben die beiden fische aber immer noch und die knubbel wachsen immer weiter, vor einem jahr habe ich es zum ersten mal entdeckt... die fische sind völlig fit und verhalten sich normal und schwimmen normal... jetzt weiß ich auch nicht, soll ich sie jetzt doch noch zum tierarzt bringen??? ich füge mal fotos zu, vielleicht kennt sich ja jemand aus... würde mich über ratschläge freuen...

...zur Frage

Was war vor dem Urknall? NICHTS oder eine höhere Macht?

Viele Forscher halten schon die Frage für Unfug, da es keine Zeit vor dem Beginn der Zeit selbst geben könne. Doch Physiker suchen immer intensiver nach einem Weltall vor dem unseren - und wollen es jetzt erstmals mathematisch gefunden haben. http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,416441,00.html


Wieso soll diese Frage Unfug sein ? Es hört sich für die meissten jetzt vieleicht verrückt an,doch warum nicht Gott(Allah). Keiner weiß was,wer,wie Gott(Allah) ist aber viele Menschen sagen eindeutig das kein Gott(Allah) existiert. Wieso denken wir das wir Menschen alles wissen können und uns alles vorstellen können.

Ich bin fest davon überzeugt das Gott(Allah) existiert da ich es einfach nicht glauben kann,dass das Leben nur Zufall ist und alles von nichts endstanden ist.

Findet Ihr auch dass das Leben einfach so endstanden ist ohne irgent eine Bedeutung ?

...zur Frage

Goldfische im Teich überwintern lassen?

Hallo,

wir haben seit diesen Jahr 10 Goldfische (ca.10cm) in unserem Gartenteich. Ich weiß gerade nicht wieviel Liter er fasst, aber er ist rund 1 Meter tief.

Ist es besser die Fische über den Winter im Teich zu lassen, oder sollte ich die Fische lieber in's Haus holen und in ein Aquarium tun?

Habe Angst, dass der Teich komplett einfriert.. überlege mir ich einen "Eisfreihalter" kaufen soll, aber was wäre besser für die Fische?

Habe noch ein altes 250 Liter Becken aus früheren Zeiten zur Verfügung stehen.

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?