Durchschnittliches Gehalt eines Elektronikers?

3 Antworten

In bayern ca 12-13 Euro die Stunde. Für weniger würde ich gar nicht dort anfangen. Ich selbst habe damals mit 13.50 angefangen. Heute nach 4 Jahren stehe ich bei 15.50. Alles brutto selbstverständlich

Schau mal hier...so als Beispiel...

personal.verwaltung.uni-halle.de/service/personalentwicklung/service/berufsausbildung/informationenfuerbewerberinnen/elektronikerinfuerenergietech./#anchor2512716

Das Nettogehalt ist grundsätzlich induvidial abhängig vom Bruttogehalt, den Steuerabzügen (der Steuerklasse) und den Sozialabgaben. Daher kann die Frage nicht beantwortet werden, egal in welcher Branche gearbeitet wird, wie hoch das Nettogehalt ist.

Dann sag ihm doch das dsntl. BRUTTOGEHALT, falls Du das weißt. (Vermutlich aber ist er noch unverheiratet, würde ich - mal ganz vermutlich nur - sagen, das nur so nebenbei.)

1
@FredQ

Genau deiner Meinung. Opderberg hätte ein Brutto angeben sollen mit dem weiteren Hinweis was in welchem Falle sich auf das Netto auswirkt.

Anstatt einen Hinweis auf die Handwerkskammer zu geben, die in der Regel abschätzen kann was für ein Brutto in der jeweiligen Region üblich bzw anzunehmen ist, kommen solcherlei Antworten.

1

Was möchtest Du wissen?