Durchschnittliche Heizkosten eines Heizkörpers nach drei Stunden Stufe 3?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie viel Liter Wasser durch fließen ist unwichtig, damit kannst Du gar nichts abschätzen. Denn das ist kein Wasserverbrauch.

Ganz grobe Durchschnittsheizkosten etwa 1,00 - 1,30 pro m² im Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry, aber das lässt sich so gut wie nicht ausrechnen! zwar hat jeder heizkörper einen leistungs-index in kw, aber es hängt auch davon ab, wie kalt oder wie warm es im raum ist, d.h. wie stark er heizen muss, um eine bestimmte temperatur sicherzustellen.

und da heizkosten immer für eine komplette wohnung abgerechnet werden, könnte man es höchstens in der realität mit dem ablesen ddes messgerätes herausfinden, sofern es überhaupt einen so kurzen zeitraum anzeigt. schließlich haben diese geräte eine messdauer von einem jahr bis zur ablesen.

und hat man dann irgendwelche werte, könnte man sie auf die gesamtmenge einer heizkostenabrechnung herunterrechnen. aber wie soll man die grundkosten bewerten, die sich nicht nach dem verbrauch, sondern nach wohnfläche bemessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?