Durchschnitt evtl schlecht, wiederholen oder Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst die 10 bzw den Abschluss nicht wiederholen. Vielleicht hilft das bei der Entscheidungsfindung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PatrickStar98hn 12.04.2016, 21:10

Echt nicht? Denn einer aus meiner Parallelklassen konnte des.Also er hatte letztes Jahr (da war er 10. Klasse) keinen guten Durchschnitt gehabt (schätze ich) und ist heute erneut in der 10.

0
Kristall08 12.04.2016, 21:18
@PatrickStar98hn

Dann hat er sich vermutlich vorzeitig zurücksetzen lassen. Einen einmal gemachten Abschluss kann man tatsächlich nicht wiederholen.

Und mit 18 bist du eh raus aus dem Schulsystem. Das einzige, was dir bleibt, ist eine Ausbildung zu machen und dann eventuell später, mit Berufserfahrung, zu studieren. Das geht dann auch ohne Abitur. Wenn du deinen Eltern das als Plan verkaufst, sind sie sicher beruhigter, denn das ist ein Studium ja immer noch als Option vorhanden. ;)

0
PatrickStar98hn 12.04.2016, 21:39
@sozialtusi

Ist es laut Schulgesetz etwa so, dass man, wenn man schon Abschluss hat, nicht mehr wiederholen kann? :o

Ok dann mache ich evtl Ausbildung. Spricht mehr wohl dafür :D

0

Hallo PatrickStar98hn,

zwei Dinge sind für mich aus Deiner Darstellung offensichtlich, und zwar

  1. dass Du nicht das Zeug füs Abi hast und
  2. dass Du Deine Situation sehr viel realistischer beurteilst als Deine Eltern.

Du bist volljährig und kannst selbst über Deine Zukunft entscheiden - also tu es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte genau das gleiche Problem , mach es doch so wie ich und mache die 11 klasse um deinen erweiterten realschulabschluss nach zu machen und suche dann eine Ausbildung!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PatrickStar98hn 12.04.2016, 21:08

Hä? Was meinst du mit erweiterten Realabschluss? Ich kenne bis jetzt nur den normalen Realschulabschluss :D

0
SophieNyuxy 12.04.2016, 21:12

Es gibt auch den erweiterten womit du auf Gymnasium wechseln kannst bzw fos

0

Ich würde persönlich wiederholen aber wenn du eine Ausbildung findest spricht da auch nichts dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass du mit 3,6 weder das Gymnasium noch die Fachoberschule ohne riesigem Lernaufwand schaffen wirst. Ich kann dir nur zu einer Ausbildung raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?