Durchschnitt der Verkäufer ausrechnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

PS: wenn Du den Gesamtdurchschnitt hast, kennst Du die Note, jedoch solltest Du darauf achten, wie was bewertet wird, denn es gibt einen theoretischen Teil und einen praktischen, normalerweise ist es so, Theoretisch zählt zu 2/3 und Praktisch zählt 1/3, so ist es bei uns Handwerkern

Du bist Verkäufer oder EHK? Du schreibst zwar Verkäufer, erwähnst aber keine mündliche Prüfung. Ohne die mündliche hast du zwar eine "schriftliche" Note aber da der mündliche Teil bei den Verkäufern 50% zählt wäre da noch viel drin ;)

Beim Verkäufer zählt Verkauf 25%, Wawi/Rechnungswesen 15% ,Wirtschaft/SK 10% und die mündliche Prüfung 50%.
In deinem Beispiel wäre es also schriftlich 3,5.

Solltest du auf EHK verlängern dann werden die Anteile mit 15/10/10(ges. 35%) gewertet. Die Mündliche Verkäuferprüfung entfällt hierbei bei der Benotung komplett. Der schriftliche Teil nach 3 Jahren zählt dann zusätzlich 25% und die Mündliche EHK Prüfung nochmals 40%.

ganz einfach, addiere alle Noten zusammen und teile diese durch die Anzahl der Noten und schon hast Du den Gesamtdurchschnitt, das gleiche kannste auch für die jeweiligen Fächer tun

Was möchtest Du wissen?