durchnittsalter in der Grundausbildung der Bundeswehr?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du möchtest mit 40-Jährigen nicht auf einem Zimmer sein oder zusammen duschen. Okay. Aber wenn dir der Kamerad im Einsatz den Arsch rettet weil du junger Spruz keine Ahnung hast was da so abläuft ist das in Ordnung?

Du solltest mal grundlegend überlegen was bei dir falsch läuft. Warum ist entscheidend wie alt jemand ist dafür ob man mit jemandem klar kommt. Da sieht man mal das dir einiges an Lebenserfahrung fehlt. 

Es wäre wünschenswert das du ein paar ältere lebenserfahrene Kameraden auf die Stube bekommst die dir mal auf die Sprünge helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bezweifle dass sich viele 40jährige zum FWD bewerben außer sie waren schon bei der BW, aber dann haben sie schon einen Dienstgrad und sind garantiert nicht mit dir im Zimmer.

Aber grundsätzlich hast du keinen Einfluss darauf, wer mit dir in welchem Zimmer liegt und wer neben dir unter der Dusche steht

Solltest du damit Probleme haben, ist die Bundeswehr nix für dich.

Ach ja, es gibt auch Frauen bei der Bundeswehr  nicht mit dir auf einem Zimmer  aber evt. als Vorgesetzte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waldi02
09.06.2016, 18:51

der FWD ist nicht die Grundausbildung. außerdem ist es normal das man als 20 järiger mit gleichaltrigen auf einem zimmer sein möchte weil man sich viel besser versteht usw.

0
Kommentar von ponter
09.06.2016, 19:52

Tatsächlich gibt es einige Wehrdienstleistende, die älter sind.

Auf die Schnelle konnte ich lediglich folgenden Artikel ausfindig machen. Einer der Soldaten ist in dem Bericht 42 Jahre alt.

http://m.tagesspiegel.de/wehrdienst-warum-freiwillig-zum-bund/8500260.html

Vor einiger Zeit las ich einen Artikel ûber eine Frau, die bereits über fünfzig Jahre alt ist und den FWD leistet.

0

Es ist kein Höchstalter gestrichen worden. Das ist absoluter Bullshit. 
Und selbst wenn du mit 40 Jährigen duschen müsstest wäre das kein Problem. Das sind genauso Kameraden. 
Mit dieser Einstellung kannst du dir die Bundeswehr abschminken. Da würdest du nicht glücklich mit werden. Und mit dir (mit der Einstellung) auch keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waldi02
09.06.2016, 18:40

ist es nicht normal das ich als 20 jähriger auch mit gleichaltrigen auf einem zimmer sein möchte?

0

Was ich bisher erlebt habe war der Durchschnitt zw 17 und 25 Jahren alt.

Aber es gibt auch Ältere Kameraden (die auch mal mit einem unter der Dusche stehen oder mit einem auf Stube wohnen)

Ehrliche sache-wenn dich das stört bist du falsch beim Bund. Du musst damit rechnen das du mit älteren oder jüngeren auf Stube landest. Ist halt so.

P.S.: Man sollte hier nicht ausfallend gegenüber aktiven Soldaten werden, vor allem nicht wenn man keine Ahnung hat was für ein Dienstgrad am andren Ende sitzt. Sowas kann, wenn man Soldat werden will, nach hinten los gehen. Die Bundeswehr ist klein, sehr klein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Alter schwankt teilweise sehr stark. vom jungen Schulabgänger bis zum erfahrenen Maurer gibts alles.

Ob du mit älteren Semestern auf Stube kommen willst, oder nicht, das interessiert absolut niemanden.

Wir sind hier nicht bei "wünsch dir was", sondern bei "das ist so!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und ich keine lust hab mit so 40 jährigen zu duschen und in einem zimmer zu schlafen

Mit so einer Einstellung kann ich dir nur dringend davon abraten, Soldat zu werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?