durchmesser eines rohres berechnen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

A1 = pi * 7,5² / 4 und A2 = pi * 5² / 4 dann Ag = A1+A2 = 63,81 cm²

Ag = = pi * r² also r²=63,81 / pi und r=4,5 und d=9cm

Neu1970 06.01.2012, 15:26

danke für diese hilfe.ich habe noch eine formelsammlung aus meiner lehrzeit.dort stand für den kreis: A=d² * pi / 4 soweit hatte ich es auch aber dann.... die AG formel finde ich so nicht.bei dir steht ja A=pi * r ² diese muss nach r ² umgestellt werden ,richtig?.welche formel ist das denn,muss ich die vorn einer anderen ableiten? lg christian

0

Aaaaalso... - Berechne die Querschnittsflächen der beiden Rohre mit d²*0,785

  • Addiere die beiden Flächen (die Flüssigkeit fließt ja aus beiden Rohren zusammen)

  • Jetzt weist du, welche Querschnittsfläche dein Rohr haben muss, du willst aber den Durchmesser wissen

  • Teile also durch 0,785 und ziehe anschließend die Wurzel

Neu1970 06.01.2012, 15:30

dank dir auch für deine hilfe,habe irgendwie probleme mit der vorstellungskraft bei dieser aufgabe.deswegen weiss ich auch nicht wie ich auf die formel kommen soll.meine formelsammlung ist noch aus meiner lehrzeit und die liegt schon seeeeehr lange zurück.

0

ob du A=pi r² oder A=pi d²/4 nimmst ist egal; weil r=d/2 und r²=d²/4 ist.

wenn du A = pi d²/4 umsellen willst, dann d=wurzel (4 * A / pi)

Neu1970 06.01.2012, 23:52

vielen dank ,werde es mir merken!

0

Was möchtest Du wissen?