Durchmachen oder Schlafen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einer Stunde lohnt sichs nicht mehr ins Bett zu gehen.

Ich muss zur Arbeit um 03:45 aufstehn. Komm ich erst spät nach Hause, also nach 02:00 dann leg ich mich nicht mehr hin sondern beschäftige mich irgendwie.

Man steht sich so schwer auf und ist danach noch kaputter als vorher.

Ich mach das regelmässig und hab auch die "1-Stunde-Schlaf"-Variante schon probiert, lass es aber schon lange sein.

musst du für dich wissen, aber ich mach dann lieber durch. muss dann natürlich immer in bewegung bliben, sobald ich mich hinleg fährt mein kreislauf hallt runter aber normal sitzen und chilln geht. insgesamt komm ich immer gut damit klar ganz wach zu bleiben.

Durchmachen ist gesundheitsschädlich! :D

Was möchtest Du wissen?