Durchlauferhitzer springt an, macht aber kein warmes/heißes Wasser

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem Durchlauferhitzer, wird ja wie der Name schon sagt, das Wasser während des laufens erwärmt. Es kann durchaus sein, das die Heizspirale die das Wasser erhitzt, was abbekommen hat. Das gleich habe ich vor Jahren mit einem anderen kleineren Erhitzer auch gehabt. Evtl. sollte ein ein Elektriker mal die Heizung überprüfen, das heist, wenn der Warmwasserhahn geöffnet wird, sollte an der Heizspirale Spannung anliegen. Hoffe es war etwas hilfreich.

Ich habe selbst das Problem, Siemens Durchlauferhitzer ca. 10 Jahre alt, auf "E" nur noch kalt und auf "2" fast nicht mehr spürbar lauwarm d.h. es war zu kalt um zu duschen. Bin dem Tipp "Sicherung überprüfen" gefolgt. Im Altbau, große Sicherungen, defekt nicht erkennbar aber habe sie probeweise ausgetauscht und siehe da - das Wasser wird "auf 2" wieder warm. Leider nicht wie gewohnt wirklich "heiß" - aber es reicht um zu duschen :-) Viel Erfolgt!

Was möchtest Du wissen?