Durchlauferhitzer selber auswechseln?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier stellt sich die Frage was für ein Durchl.erhitzer ist gemeint,Unterschrank,oder Bad,der erstgemeinte hat ein Stecker,der andere hat 4 Strippen,auch dieses kann man selbst machen es liegt eine sehr gute Gebrauchsanweisung bei,nur man muß ein guter Handwerker sein,oder sich einen >ausleihen< der weiß woran es ankommt.

Einen Stecker hat er auf jeden Fall nicht. Es sind vier Kabel, also die Strippen, angeschlossen. Handwerklich begabt bin ich auf jeden Fall und wo die Sicherungen sind, weiss ich auch xD Probieren geht über studieren. Sollte ich es nicht hinbekommen, wird einfach kurz ein Fachmann gerufen.

0
@JackNapier

Irrtum......der Unterschrank-Durchlauferhitzer hat ein Stecker,oder du hast meine Antwort nicht richtig gelesen,denn der Fragesteller hat dieses nicht klar ausgedrückt,oder?

0

Es ist in der regel ganz einfach aber wenn dir soetwas nicht liegt lasse es lieber machen von jemanden der da mit zu tun hat

Den E-Herd wechseln wir genau so selbst wie den Durchlauferhitzer.

Wenn Du den E-Herd aber nicht selbst anschließt, solltest Du das mit dem Durchlauferhitzer (wenn er nicht einfach über einen Stecker in der Steckdose sondern über 360 Volt (3 Sicherungen) betrieben wird) auch nicht machen!!! Dann bestell lieber einen Elektriker.

Es geht mir hier auch um den Versicherungsschutz. Denn alles, was mit Starkstrom zu tun hat, darf nur durch einen Fachmann gemacht werden, um den Versicherungsschutz nicht zu verlieren ;)

0
@JackNapier

Wenn Du dann selbst kein Fachmann bist (und auch im Freundeskreis keinen hast), hast Du Dir doch die Frage quasi selbst beantwortet...

0

Was möchtest Du wissen?