Durchlauferhitzer oder WW Speicher in der Küche?

3 Antworten

Nimm einen Durchlauferhitzer. Der erhitzt das Wasser nur dann wenn es gebraucht wird und auch so viel wie gebraucht wird.

Ein Boiler heizt immer wieder nach, auch wenn man gerade kein warmes Wasser braucht und hält die üblichen 5 Liter warm, auch wenn man nur mal die Hände waschen will oder wenn man einen Putzeimer füllen möchte und 5 Liter nicht reichen.

Mit einem Durchlauferhitzer ist man in jeder Hinsicht besser bedient.

Ein Durchlauferhitzer ist bedeutend sparsamer (Strom) wie ein Warmwasserspeicher.

Durchlauferhitzer !

Wie viel Leistung sollte der Durchlauferhitzer für die Küche haben?

0

Druckfesten oder Drucklosen Durchlauferhitzer?

0

Was möchtest Du wissen?