Durchlauferhitzer erhitzt das Wasser seit Rohrwechsel nicht mehr richtig, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die alten Rohre waren sicher verkalkt, der Querschnitt und daher die Fließgeschwindigkeit geringer.. Also den Hahn nicht so weit aufdrehen wie früher !

drehe mal das Wasser beim Brauseschlauch nicht so weit auf besonders das Heiße. Wenn es dann wärmer ist sollte der Eingangsdurchfluss gedrosselt werden

Wenn der Druck höher ist,kann der DLH das Wasser nicht genügend schnell erwärmen.Der Eingangsdruck muß vermindert werden,dann funktioniert der DLH wieder normal.

Physikalisch bedeutet höherer Wasserdruck höhere Fließgeschwindigkeit.
Wie soll denn das Wasser heiß werden, wenn dazu nicht genügend Zeit besteht. Reduziere des Wasserdruck auf übliche 2 bis 3 Bar.

Was möchtest Du wissen?