durchlaufende Posten in Kasse verbuchen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei der Firma B würde ich das Geld für die Gasrechnung aus der Kasse nehmen und die Ausgabe ordentlich als Gasrechnung verbuchen. In der Firma A würde ich das Geld von B in die Kasse legen und als Einnahme = durchlaufender Posten ins dortige Kassenbuch verbuchen. Damit ist bei der Firma A der durchlaufende Posten wieder ausgeglichen = Saldo Null, und bei der Firma B ist die Ausgabe korrekt verbucht. Den Beleg würde ich kopieren und auf der Rückseite den bisherigen Ablauf notieren, damit wäre die Sache aus der Welt.

neulinge27 30.08.2013, 11:56

Danke für die Antwort. Mein Chef meinte aber, ich muss im Kassenbuch B das Geld als Einnahme buchen, und in Kasse A als Ausgabe. Nach der Einnahme in B dann als Gasrechnung wieder mit Ausgabe. Nun auch noch meine Überlegung muss irgendwann das Geld wieder von Kasse B in Kasse A zurückgebucht werden, weil es ich ja wie bekannt um zwei seperate Firmen handelt.

0

Nix mit durchlaufenden Posten. Hier entstehen forderungen und Verbindlichkeiten.

etrusco 30.08.2013, 12:03

d.h. dein Chef hat recht.

0

Was möchtest Du wissen?