Durchhaltevermögen für Diät wieder finden!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst versuche dir klar zu machen, dass ab und zu ein wenig süßes nicht schlimm ist. Im Gegenteil es kann sogar ziemlich gesund sein. Leg dir früh einfach immer einwas (was kleines!) Süßes weg und spar dir das bis zum Abend auf. Damit hast du sozusagen tagsüber nicht ganz so das verlangen nach was süßem, einfach weil du weißt, dass du am Abend etwas essen darfst. Dann wenn du Süßes isst versuche dir das wirklich auf der Zunge zergehen zu lassen und nicht einfach durchkauen und hinterschlucken. Somit verliert man viel schneller den Appetit darauf, weil es einfach viel zu süß im Mund wird.

Als weiteren Tipp hätte ich noch, dass du dir selber mal einen Zettel schreibst mit realistischen Zielen, wie viel du Abnehmen bzw. Halten willst. Fotografier dich am besten selber mal von 2 Seiten, damit du deine Problemzonen siehst und beim Abnehmen auch den Erfolg erkennst. Das motiviert ungemein und man hat zugleich immer die Bilder vor Augen, wie man eigtl. nicht mehr aussehen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kalorien zählen :) zwar anstrengend, aber wirksam !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?