Durchgehend starke Knieschmerzen überhalb/unter der Kniescheibe, was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne mich mit der menschlichen Anatomie ganz gut aus, aber in deinem Fall würde ich sagen, die Leute, die das verbockt haben, sollen es auch wieder richten. Eine Blackroll kann sicher gute Dienste leisten wenn es um Faszienverklebungen geht, aber bei dir liegt wohl mehr im Argen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanni1085 19.05.2016, 09:54

Danke für deine Antwort. Dann werde ich wohl weiter nachforschen müssen und einen anderen Arzt aufsuchen :/

1
FrankFurt237 19.05.2016, 09:57
@Nanni1085

Es gibt einige sehr gute Physiotherapeuten, die bei solchen Sachen wesentlich mehr Ahnung haben als Ärzte. Vielleicht findest du da einen guten, der dich zumindest mal beraten kann. 

0

Erst mal die Bandagen tragen, dadurch müsste der Schmerz eigentlich besser werden.
Bei Übergewicht abnehmen.
Orthopäden wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanni1085 19.05.2016, 09:53

Danke für deine schnelle Antwort. Eine Bandage habe ich 2-3 Monate getragen, die EInlagen habe ich seit Januar glaub ich durchgehend drin.Übergewicht hab ich keins (bei 166cm wiege ich 67kg)
ok, dann werde ich mich mal nach einem anderen Orthopäden umschauen.

0
SiroOne 19.05.2016, 09:56
@Nanni1085

Vielleicht hast du auch krasse Nachwirkungen von den Operationen, aber das kann dir sicher der Orthopäde sagen, alles Gute dir.

0

Was möchtest Du wissen?