Durchgangsrecht der Hausverwaltung im Garten?

5 Antworten

Bei alleiniger Nutzung ist das so sicher NICHT ok. Ein Handwerker muss normalerweise beim Kunden anklingeln und durch dessen Wohnung in dessen Garten gehen. Bei mir würde der einen Tritt in den Hintern bekommen ! Zudem könnte er ja auch - wenn schon niemand da ist - höflich bei Dir fragen ob er mal durch darf, oder der Nachbar spricht das vorher so mit Dir ab. So wie von Dir geschildert würde ich das jedoch NICHT hinnehmen.

Ich gebe deinen Empfindungen recht.

Du solltest dich schriftlich an die Hausverwaltung wenden eindeutig klarstellen das du das nicht möchtest. Der Garten ist zur alleinnutzung und davon unabhängig ob der Vermieter, die Genossenschaft oder sonst was Eigentümer ist, behälst du das Hausrecht.

Da die Hausverwaltung mir weismachen wollte, dass die da Durchgangsrecht hätten, habe ich dann doch einfach mal einen Anwalt gefragt. Es geht mir zwar nicht darum, einen Kleinkrieg vom Zaun zu brechen, aber die Antwort auf die höfliche Frage bei der Hausverwaltung war derartig pampig, dass ich das dann doch genauer wissen wollte. 

Laut dem Anwalt haben die keinerlei Berechtigung zum Durchgang, es seie denn es wäre eine Gefahr im Verzug, die man sofort abwenden müsste. 

Entsprechend einfach mal an die Verwaltung weitergegeben mit der Bitte, zukünftig mit dem jeweiligen Mieter einen Termin zu machen. Mal sehen, ob da noch was kommt. 

meine Eltern haben ein lebenslanges Wohnrecht in dem Haus welches jetzt ihrer Schwiegertochter gehört.?

meine Eltern haben ein lebenslanges Wohnrecht in dem Haus welches jetzt ihrer Schwiegertochter gehört. Diese wohnt mit meinem Bruder im Dachgeschoss, meine Eltern wohnen im EG. Der Keller wurde bislang von beiden Parteien benutzt, jetzt wurde im Keller eine Zwischentür eingebaut und meine Eltern müssen nun fragen wenn sie in den Keller möchten. Damit meine Schwägerin in den Keller kommt geht sie immer durch die Wohnung meiner Eltern. Es besteht aber die Möglichkeit von außen in den Keller zu gelangen. jetzt ist die Frage ob meine Eltern das Durchgangsrecht verweigern dürfen

...zur Frage

Welche Hecke wächst schnell?

wir möchten in unserem Garten einige Bereiche abgrenzen und möchten dort Hecken pflanzen . Ebenfalls wollen wir etwa 2 Meter vor den Kaninchenställen etwas pflanzen , damit die Tiere im Sommer etwas mehr Schatten haben . Welche schnellwachsenden Pflanzen lassen sich gut als Hecke verwenden ?

...zur Frage

Mieter beschädigt Garten!

Hallo miteinander!

Wir haben unsere Wohnung vermietet, mit Garten. Dieser umfasst eine Hecke. Unsere Mieter haben Kinder, welche oft mit den Nachbarskindern spielen, dessen Garten direkt an unseren grenzt. Um es den Kindern zu erleichtern in den Nachbarsgarten zu kommen, haben unsere Mieter einfach einen Durchgang in die Hecke geschnitten! Es dauert Jahre bis diese Hecke wieder nachwachsen kann. Dies haben sie auch ohne Erlaubnis getan, allerdings behaupten die Mieter, dass sie Bescheid gesagt hätten. Jetzt lügen Sie auch noch! Meine Frage ist, das muss man sich doch nicht mitanschauen oder? Das ist doch eine Beschädigung am Garten und somit des Mietvertrages?? Was kann ich tun??

...zur Frage

Ist meine Mutter verpflichtet die Laube abzureißen, obwohl sie nach Neuvermietung keinen Gartenanteil mehr hat?

Meine Mutter wohnte 49 Jahre bei einer Wohnungsgesellschaft in einem Zechenhaus mit Gartenanteil. Es sind 4 Wohnungen vorhanden. 2012 wurde das halbe Haus verkauft und die Gärten und Grundstücke neu berechnet und verteilt. Meine Mutter hatte unter dem neuem Vermieter nun keinen Gartenanteil mehr, durfte aber weiterhin die Laube und den Garten nutzen, der nun zu dem Nachbarn (der noch Mieter der Gesellschaft war) nutzen. Nun ist dieser Mieter ausgezogen, und die vordere Hälfte mit 2 Wohnungen steht auch zum Verkauf. Meine Mutter hat nach der Neuverteilung der Gärten nie eine Aufforderung bekommen, die Laube abzureißen, da es ja nun nicht mehr ihr Garten ist und sie nicht mehr Mieterin bei der Hausverwaltung ist . Nun plötzlich kommt die Hausverwaltung und will, das meine Mutter die Laube entsorgt. Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich rübergekommen. Kurzfassung: Der alte Mietvertrag mit Gartennutzung wurde aufgehoben, da die Wohnung verkauft wurde. Mit dem neuen Vermieter besteht ein neuer Mietvertrag ohne Gartennutzung, da durch Neuberechnung das alte Stück Garten zur anderen Haushälfte gehört. Noch eins: Alle anderen Mieter die ausgezogen sind in der Siedlung haben ihre Aufbauten wie Lauben und Hütten stehen lassen. Muss sie die Laube nun entsorgen oder nicht?

...zur Frage

Darf ich Hecken-Verschnitt im Nachbar-Garten entsorgen,wenn die Hecke in diesem Garten steht.Dieser Garten wird zur Zeit nicht bewirtschaftet,er ist im Moment?

Eigentum des Garten-Verein bis sich ein neuer Pächter findet.

...zur Frage

Hallo, ich habe als Mieter den Garten mit einem x im Vertrag mitgemietet" Gartennutzung". Der Garten direkt um meine Terrasse / Wohnung ist nur von mir genutzt?

Der Garten um das 9 Familienhaus ist mit Löwenzahn übersäht und gleicht einer Mülldeponie. Ich bin der einzige Mieter der im Garten etwas tut. Ich habe den Garten mit dem Spaten teilweise umstechen müssen und neu einsähen. Ich habe auch ein kleines Blumenbeet angelegt. Die Hausverwaltung möchte dass ich das Blumenbeet entferne weil es Allgemeingut der 9 Eigentümer ist. Ich möchte den Garten weiterhin selbst mähen und pflegen um nicht auf einer Mülldeponie zu leben wie das restliche Gelände um das Haus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?