durchgangsarzt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja gibt es noch. Sog. D-Ärzte ... Bei einem Arbeitsunfall musst du auch zu einem D-Arzt...

Stimmt

0
@WildpinkWitch

bei meiner mutter war es so sie hatte auch nen arbeits unfall ( ich selber hatte in letzter zeit keinen ^^) und sie musste ins KH

0

Jedes Krankenhaus mit chirurgischer Notaufnahme ("Rettungsstelle - 1. Hilfe") hat einen D-Arzt. Zur Nach/Weiterbehandlung kannst du dir aber einen anderen freien niedergelassenden D-Arzt suchen, oder bei Abteilungen der Berufsgenossenschaft nachfragen.

Bei meinem Arbeitsunfall bin ich zu meinem Hausarzt gegangen,er hat mich behandelt und er hat sich mit mir um alles andere ( wie Fragen zum Unfall, Fomulare ausgefüllt usw.)gekümmert.

Dann war dein Hausarzt zufällig auch ein D-Arzt. Oder es kann sein das du später Probleme mit der Berufsgenossenschaft bekommst, falls es zu Spätfolgen durch den Arbeitsunfall kommt ...

0

Vielleicht ist er D-Arzt, ansonsten kann es sein, dass es nicht anerkannt wird.

0

Kann man mit 12 Jahren eine Amputation im Krankenhaus verweigern oder dürfen die Ärzte das auch gegen den Willen machen?

Es geht um einen meiner kleinen Brüder, er hatte einen zu engen Ring auf seinem rechten kleinen Finger und er will nicht ins Krankenhaus, weil er Angst, dass die ihm den Finger abschneiden und deswegen hat er sich jetzt in seinem Zimmer eingeschlossen.

Ich brauche etwas um ihn zu überzeugen da rauszukommen und ins Krankenhaus zu gehen, deswegen die Frage:

Wenn die Ärzte ihm den Finger amputieren wollen würden, dürfte er das dann ablehnen ?

...zur Frage

Mrt angeordnet aber keine Überweisung bekommen, und jetzt?

Hallo, hoffe einer weiß weiter..

hatte vor ca. einer Woche einen Unfall.. leider sind die Schmerzen jetzt schlimmer geworden und bin heute zum arzt.. da es leider ein Arbeitsunfall war durfte er mich nicht richtig untersuchen und hat mich ins krankenhaus zu einem Durchgangsarzt geschickt. war da heute und der hat mir angeordnet bis zum nächsten Termin ein MRT zu machen. Soll mich aber selber darum kümmern. Jetzt ist meine Frage ist das ohne Überweisung überhaupt möglich? Hab ich eventuell keine bekommen, weil ein Arbeitsunfall ja über die Berufsgenossenschaft geht, und gelten da vllt. andere Regeln?

Hoffe jemand kann mir helfen..

...zur Frage

Arbeitsmarktsituation Ärzte

Wie sieht die aktuelle regionale( baden württenberg), nationale und internationale Arbeitsmarktsituation für Ärzte aus?

Bei regional finde ich nichts und bei national finde ich immer nur, dass im Osten Ärztemangel ist. Aber das ist viel zu wenig, hat jemand mehr Infos für mich?

...zur Frage

Warum sind die meissten Krankenhaus-Ärzte so sehr arrogant?

...zur Frage

Bekomme ich das auch beim Durchgangsarzt?

Hallo, ich hatte gestern einen arbeitsunfall und wurde ins Krankenhaus geschafft und als ich fertig sollte ich von meinem Chef ein Taxi holen, da dies Berufsgenossenschaft trägt. Nun habe ich vergessen mir dort ein transportschein geben zu lassen um die taxikosten wieder zu fodern.

Nun meine Frage kann ich den nachträglich beim Durchgangsarzt bekommen (muss die Woche nochmal zu dem) oder muss ich wieder zum Krankenhaus und den mir dort nachträglich geben lassen?

...zur Frage

Arbeitsunfall, Chef will nicht das ich ins Krankenhaus gehe?

Hallo,

Ich arbeite in einer Tischlerei und hatte heute einen Unfall auf der Arbeit. Zu dem Unfall ist es gekommen als ich mit einem Hammer Nägel in eine Holzplatte schlagen musste, dabei hatte ich mir ausversehen mit dem Hammer auf den Finger geschlagen und dabei ist ein großer Teil des Nagels abgebrochen und es begann stark zu bluten.

Mein Chef schickte mich dann nach Hause und sagte mir ich solle nicht ins Krankenhaus gehen, da es sonst als Arbeitsunfall gemeldet wird.

War das ein Arbeitsunfall oder Eigenverschulden?

Ich bin dann trotzdem ins KH gegangen und habe dies dem Chef auch gesagt. Am nächsten Tag hat mich mein Chef halb angeschrien warum ich im KH war und ich sei ein Weichei wegen sowas zu einem Arzt zu gehen und das er selber nicht ins KH gehen würde.

Was soll ich tun? Kommt noch Ärger auf mich zu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?