Durchgängiges Rauschen auf einem Ohr?

2 Antworten

Ja, ich kenne dieses Problem auch. Ich habe in beiden Ohren einen sehr hohen, pfeifenden Tinnitus und zusätzlich noch manchmal ein lautes Rauschen im linken Ohr.

Ich habe festgestellt, dass dieses Rauschen wesentlich schlimmer ist, wenn ich zu wenig getrunken habe. Vielleicht ist das bei Dir ja auch so.

Zum HNO-Arzt solltest Du auf jeden Fall nochmal gehen. Vielleicht wäre auch ein Tinnitus-Noiser etwas für Dich. Ich überlege mir auch gerade, ob ich mir so ein Teil besorge. Mein Tinnitus ist in den letzten Wochen wesentlich schlimmer geworden (liegt aber auch an psychischem Stress).

Ich wünsche Dir alles Gute

Herr Dr. Weigl hat zum Thema Tinnitus ein sehr interressantes Video gemacht. vielleicht hilft dir das weiter. Ich habe dadurch viel über meinen gelernt. denn Tinnitus muss nicht immer nur ein Piepen sein

https://youtube.com/watch?v=JzmXu9zM3AI

Lauterer tinnitus seit heute morgen - geht das wieder weg oder nicht?

Hallo Leute,ich habe jetzt seit ca 9 Monaten Tinnitus und bin 14 Jahre alt heute beim aufstehen hab ich einen abdruck auf meinem Ohr gesehen und hatte dann auf dem linken Ohr einen lautern Tinnitus als davor und immernoch ein leicht komisched Gefühl im Ohr geht das wieder weg oder nicht gibt es irgendwelche behandlungen?War schon bem Hausarzt,HNO,Neurologe und Orthopäde

...zur Frage

Rauschen im linken Ohr (nur links

Halloch ich merke gerade das ich ein rauschen im linken Ohr merke es ist nur links und wird immer lauter,leiser,lauter,leiser usw. Habe ich einen Tinnitus ? PS: ich bin 14 Jahre alt und wir haben letzten renoviert und ich hatte keine ohrstöpsel als wir mit der Bohrmaschine gearbeitet haben.

...zur Frage

Tinnitus manchmal da und manchmal weg

Ich bin 13 Jahre alt und hatte vor ca. Einem Jahr eine ,,mittelstarke" Erkältung. In diesen Wochen hatte ich dieses durchgehendes piepsen im Ohr. Welches aber die meiste bis jetzt weg war , jetzt ist es wieder da. Man muss dazu sagen das ich leicht erkältet bin was vermutlich der Grund dafür ist. Aber falls ich ohne Erkältung in stressige Situationen komme ist auf einmal ein richtig lauter piepton da . immer auf dem linken Ohr, dieser ton übertont alles! Wenn jemand spricht hör ich davon nichts mehr nur noch dieses piepsen. Das bringt mich in der schule oft in peinliche situationen . aber kann es sein das ich diesen leisen Tinnitus bis während der Erkältungen einfach überhört habe? Den lauten sowie den leisen tinnitus habe ich wie schon gesagt erst seit der Erkältung letzten jahres . geht der laute ton in Stresssituationen nie wieder weg? Und was ist mit dem leisen ton während erkältungen ?

Danke im Voraus und sry wegen Rechtschreibfehler. Schreibe über smartphone.

...zur Frage

Tinnitus Behandlungsmöglichkeiten?

Hallo ich brauche einmal etwas hilfe... Ich hatte eine starke Mittelohrentzüdung mit Innenohrbeteiligung und Tinnitus.Habe auf den rechten ohr nicht mehr hören können. Wurde dann ins KH eingewiesen, wo ich Pauckenröhrchen und einen Trommelfellschnitt bekam. Dann bekam ich noch 4 Tage Infusionen(Trental).Am Samstag bin ich enlassen worden...Musste noch antibiotika zu hause nehmen.Höre zwar fast wieder normal aber das rauschen ist immer noch da...Verzweifele langsam.Habt ihr ideen was man da machen kann... ..

...zur Frage

Rauschen im linken Ohr, für ein paar Minuten!

Alles steht schon in der Überschrift. Gerade eben hatte ich ein Rauschen in meinem linken Ohr. Ich dachte es wären die Leitungen, aber es waren meine Ohren! Ich hielt mir die Ohren zu und das Rauschen war nicht mehr zu hören. Ich nahm die Hände vom Kopf und das Rauschen war wieder da. Mein Bruder und meine Mutter meckerten, in dem sie so etwas sagten: "Ja, das kommt von deinem Kopfhörern! Das bleibt dein Leben lang!" Ich wartete und das Rauschen ging wieder weg. Ich habe Angst,dass das Rauschen wieder kommt und es ein Tinnitus ist!!!

Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Ich habe seit Wochen ein pulsierendes Rauschen im Ohr. Zu welchem Arzt?

Wenn ich (abends) zur Ruhe komme, höre/fühle ich ein pulsierendes Rauschen im linken Ohr. Ob es meinem Puls gleicht, kann ich nicht sagen. Zu welchem Arzt geh ich am besten? Hat ein normaler Hausarzt Ahnung davon? Ist ein HNO zuständig? Danke schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?