durchflussbegrenzer

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In jedem Baumarkt die Durchflussbegrenzer dürfen aber nicht bei Durchlauferhitzern benutzt werden dann geht er kaputt weil er zu heiß wird.

Dann muss also der Durchlauferhitzer immer voll aufgedreht werden? Was, wenn der Ablaufhahn nur ganz wenig aufgedreht wird, geht der DE auch kaputt ?

1
@Szintilator

Das ist Quatsch. Es gilt aber für offene Warmwasserspeicher z. B. Untertischgeräte. Hier muss der Auslauf immer offen sein während im Zulauf ein Durchflussbegrenzer je nach örtlichem Wasserdruck eingbaut werden muss. Die Armatur hat dann 3 Anschlüsse.

Bei Durchlauferhitzern wird nur begrenzt, damit bei Volllast das Wasser auch noch ausreichend warm wird. Es geht aber ohne Begrenzung nichts kaputt. Die Armatur hat dann 2 Anschlüsse.

1

Im Internet und beim Fachmarkt Sanitär

Was möchtest Du wissen?