Durchfall+Pille=Schwanger?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur wässriger (!) Durchfall 3-4 Stunden nach der Einnahme kann zur Beeinträchtigung der Pille führen. Alles andere ist irrelevant.

Fand dies so statt muss die Pille nachgenommen werden. Tut man dies nicht gilt diese Pille als vergessen.

Je nachdem in welcher Einnahmewoche du dich befindest ist anders zu handeln. Lies das bitte immer zuerst in der Packungsbeilage nach.

Fand dein Fehler z.B. in der 1ten Einnahmewoche statt so kann auch GV der VOR dem Durchfall stattfand zu einer Schwangerschaft führen. Zudem warst du dann für 7 Tage (bis du 7 Pillen korrekt eingenommen hast; bei der Qlaira 9) ungeschützt.

Sofern du nun aber seit dem Fehler wieder 7 Pillen (bei der Qlaira 9) korrekt eingenommen hast solltest du auch wieder geschützt gewesen sein.

Das nächste mal bitte: VORSICHT ist besser als Nachsicht!

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von idontknowcx
26.07.2016, 08:04

Sollte ist also zum FA gehen?

0

Hast du die letzten 7 Tage die Pille normal genommen? Welche Pillentag war es laut Karte, an dem Du Durchfall hattest und wie viele Stunden nach der Einnahme der Pille?

Kommentar von idontknowcx
25.07.2016, 21:20

Ja habe ich und am 16.07. Und ca. 1 Stunde und 30 min bis 2 std nach Pillen einnahme,aber wie gesagt es war ganz wenig und danach war es wieder ganz normal.

0
Kommentar von idontknowcx
25.07.2016, 21:22

Laut der Pillen Packung war es in der 2 woche die vorletzte Pille.

0
Kommentar von idontknowcx
25.07.2016, 22:02

okay danke wirklich für deine Antwort. Ich habe die Tage davor weder erbrochen noch durchfall gehabt oder eine pille vergessen. Es war nur dieser eine Tag. Muss ich mir also keine Sorgen machen?

0

Was möchtest Du wissen?