Durchfall zeit Wochen was tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Kann man keine Stuhlprobe von dir testen lassen? Frag da doch mal beim Hausarzt nach - sag ihm wie besorgt du bist, für deinen Körper ist das ja auch eine Tortur. Vielleicht schafft auch eine etwas andere Ernährung Abhilfe (Tees, bestimmtes Obst, magenschonende Gerichte etc.) Trink reichlich Waser. Falls dein Hausarzt beim nächsten Besuch keine Schritte einleitet, würde ich den Arzt wechseln! So scheint das ja keinen Zweck zu haben. Ich wünsche dir gute Besserung!

Hast du auch Krämpfe oder Schmerzen vor der Darmentleerung? Wenn es so ist und du auch später noch Blut hinzubekommst in den Stuhl. Kann es sich um Morbus Crohn oder Colitis Ulcerosa handeln. Beides chronische Darmentzündung. Aufschluß über eine mögliche Entzündung können Stuhlproben und Blutuntesuchung geben, sowie eine Darmspiegelung letztenendes. Du solltest auf jeden den Arzt wechseln, falls er die ersten beiden Untersuchungen von Stuhl und Blut noch nicht veranlasst hat.

Suche auf jeden Fall einen anderen Arzt auf,wenn dein HA nicht in der Lage dir zu helfen.Es ist nicht normal wenn du schon so lange Durchfall hast u.das Perenterol offentsichtlich nichts gebracht hat.Das kann man schon als chronisch bezeichnen, wenn er mehr als 2 Wochen anhält bzw. immer wieder kehrt. Das kannn unterschiedliche Auslöser haben, die in Frage kommen. Medikamente, der Missbrauch von Abführmitteln aber auch Stoffwechselstörungen und bestimmte Darmerkrankungen sind typisce Ursachen.Die Ursache deines Durchfalls muß gefunden werden. Möglich wäre auch ,das es sich bei dem Durchfall als Symptom des Reizdarmsyndroms. handelt.

Hast du denn keine Stuhlprobe abgeben müssen? Das wäre eigentlich das normale Vorgehen bei einem länger anhaltendem Durchfall. Könnte ja schließlich eine Virusinfektion (Noroviren, Rotaviren usw.) oder eine Bakterieninfektion (Salmonellen, Campylobacter etc.) sein.

Das sollte man auf jeden Fall testen lassen.

Auf jeden Fall neuen Arzt aufsuchen und Elekrtolyte zu Dir nehmen, ganz wichtig!!!

Zum anderen Arzt aber zügig, stuhlporobe untersuchen lassen.! Darmspiegelung evtl lebensmittunvertraeglichkeiten darauf testen lassen Gastrologen aufsuchen, sonst fahre ins Krankenhaus zur Aufnahme da wirst du dann komplett untersucht

Durchfall seit Wochen ist nicht normal... Wechsel den Arzt... Das gehört mal sinnvoll untersucht... (Stuhlprobe und so)

Lasse dir mal eine Darmspiegelung machen. Das ist nicht normal. Jeden Tag ein geriebener Apfel könnte Abhilfe schaffen. Trotzdem noch mal zum DOC.

dein arzt muss eine stuhlprobe von dir untersuchen lassen. darauf solltest du bestehenist wichtig zu gucken welche bakterien dahinterstecken. darmspiegelung birngt z.zt gar nichts. versuchs mal zusätztlich mit "MÖHRENSUPPE NACH MORO". google mal. das ist genial ,hilft 100%. und ist leicht zu kochen.

Vielleicht liegt es auch mit an einer falschen ernährung? Stell auf gesund und ausgewogen um.

Was du tun kannst ? Die Anweisungen des Arztes befolgen.

Das beste gegen Durchfall ist: LACTOFERMENT sind Kapslen, absolut genial!

Ausserdem viel Vollkornbrot essen und so ist Top. Das sind Ballaststoffe.

Was möchtest Du wissen?