Durchfall wird nicht Besser

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde mal lieber ins Krankenhaus fahren. Wenn Brechdurchfall nach 3 Tagen immer noch anhält besteht irgendwann Lebensgefahr für den Kleinen. Auf jeden Fall viel Tee oder Wasser zum Trinken geben mit 1 Teelöffel Salz auf 1 Liter Wasser. Bloß keine Cola!

Es ist piepegal, was das Kind trinkt, Hauptsache es trinkt. Aus Erfahrung, Cola ist sehr gut in diesen Situationen.

0

Wenn er gar nichts bei sich behalten kann, solltest du auf alle Fälle mit ihm ins Krankenhaus. Durchfall ist immer ein unheimlicher Flüssigkeitsverlust, er braucht eine Infusion, wenn er nichtmal trinken kann. Richtig gefährlich wird es, wenn er auch noch Untergewicht hat.

Totaler Elektrolytverlust kommt da noch mit dazu. Pack ihn am besten sofort ein und ab zum Notdienst.

Geht mit ihm ins Krankenhaus, der Flüssigkeitsverlust muss ausgeglichen werden, nicht zuwarten. Mit einer Infusion geht es dem Kleinen schnell besser.

Sofort zum Arzt, dass muss gründlicher Untersucht werden und nicht so oberflächlich!!

Trockenhefe ?davon hab ich noch nie gehört!

Alles gute

arztttttttttttttttttttt ehec verdachtttttttttttttt

sofort ins krankenhaus in die notfallambulanz! mit sowas is nicht zu scherzen, und bei kindern erstrecht garnicht!!!! grad zur zeit nicht!!!

.. und ich versteh auch ehrlich gesagt nicht, wie man dann noch solche fragen hier im internet reinsetzen kann.. grad zur zeit weiss doch echt JEDER dass man sofort ins krankenhaus muss! oder bekommst du grad nicht mit, was hier abgeht zur zeit!!! (von ehec mal ganz abgesehen, kinder können innerhalb weniger stunden austrocknen.. und aufs kleine herz kann das ganze auch gehen.. ) wenn du dann nicht losgefahren bist und stattdessen hier reintickerst, wirst du dir ewig vorwürfe machen, wenn ihm was passiert!!!!!!!

0

Wenn man da nicht weiss was zu machen ist.. Sollte man vll keine Kinder haben..

Schon mal was von EHEC gehört?

Ab ins Krankenhaus!

Was möchtest Du wissen?