Durchfall/ Wie oft Pille nachnehmen?

1 Antwort

Du musst zum Frauenarzt gehen und dich neu einstellen lassen...im Zweifel hast du keinen Schutz und das Risiko solltest du nicht eingehen...

Pille 2 mal am Tag nehmen wegen Durchfall?

Hallo, ich habe eben meine Pille eingenommen und hatte kurz darauf (ca. 5 Minuten) leichten Durchfall. Jetzt frage ich mich ob ich vorsichtshalber noch eine Pille nachnehmen soll damit sie auch sicher wirkt. Selbst wenn die von vorher noch wirken sollte, habe ich gelesen dass es nicht schlimm ist einmal 2 am Tag zu nehmen.
Soll ich eine zweite nehmen ?

...zur Frage

Pille genommen-Durchfall-Pille nachgenommen-Durchfall-Pille nachnehmen?

Hallo,

und zwar habe ich ein Problem. Ich habe am Montag nach längerer Pillenpause (ca. 1 Monat, habe sie quasi für einen Monat abgesetzt) meine erste Pille um 20 Uhr eingenommen. Heute habe ich um 20 Uhr die Zweite Pille genommen und um 23:50 habe ich Durchfall bekommen. Ich war mir nicht ganz sicher, ob es wässriger Durchfall war, deshalb habe ich zur Sicherheit eine Pille nachgenommen, denn die 4 Stunden waren ja noch nicht vorbei. Auch wenn es sich "nur" um 10 Minuten gehandelt hat.

Ich habe jetzt noch Magenschmerzen, (00:30) und ich befürchte, dass ich diese Nacht noch einmal Durchfall bekommen werde. Mich würde jetzt interessieren, wenn ich noch einmal Durchfall habe, ob ich danach wieder eine Pille nachnehmen sollte? Sehr wahrscheinlich schon, allerdings: Wieviele Pillen darf man nachnehmen, wenn ich beispielsweise Stündlich auf die Toilette muss und nach jedem Toilettengang (wenn ich denke, dass es mir besser geht) eine Pille nehme? Ab einer bestimmten Menge ist der Schutz doch sicherlich nicht mehr gewährleistet oder es beeinträchtigt den Körper aufgrund einer (einmaligen) höheren Dosis...

Ich freue mich über Antworten! (Und ja, ich habe hier schon nach ähnlichen Themen gesucht, auch in anderen Foren. Und die Packungsbeilage von Minisiston habe ich auch durchgelesen)

...zur Frage

Pille unwirksam durch Durchfall?

Hallo. Zu Allererst: mein Frauenarzt ist nicht erreichbar, sonst würde ich hier nicht das Internet fragen, aber wenn ich mich so sehr plage bis zu meiner Periode, werde ich komplett fertig.

Also, am 06. Juli habe ich mit meinem Pillenmonat angefangen. Habe meine Pille immer wirklich immer (zuverlässig) im Zeitraum zwischen 17:00-19:00 Uhr genommen. Einmal war es der Fall dass ich die Pille um kurz nach 20:00 genommen habe. Durchfall hatte ich zwar öfter im Monat, aber immer erst entweder vor der Einnahme der Pille oder mind. 6 Stunden später (hatte etwas Magenprobleme). Am Dienstag den 24. Juli hatte ich auch etwas Magenprobleme. Hab meine Pille an diesem Tag um ca. 19:00 Uhr (könnte auch sein, dass es etwas später war) genommen, und um ca. 22:00 hatte ich dann etwas wässrigen Stuhlgang (nicht ganz wässrig!) Spricht man hier schon von Durchfall? Auf jeden Fall hatte ich am letzten Tag meines Pillenmonats GV. Das war 2 Tage danach, Donnerstag 26. Juli. Hab aber ein schlechtes Gefühl, da ich nicht weiß, ob die Pille durch etwas wässrigen Stuhlgang ihre Wirkung verloren hat. Werde deswegen heute die Pille danach nehmen, ca. 36 Stunden nach dem GV. Kann ich hier davon ausgehen, dass die Pille danach im Fall der Fälle noch wirken würde? Hoffe Jemand kann mein Gewissen etwas beruhigen. Meinen Eisprung hatte ich sicherlich schon, weiß halt auch nicht genau wann (Bzw. habe ich überhaupt einen Eisprung wenn ich die Pille nehme? Sollte meinem Körper ja eigentlich eine Schwangerschaft vortäuschen). Bekomme aber eigentlich immer regelmäßig 4 Tage ab dem ersten Tag an dem ich keine Pille nehme meine Periode. Das heißt am 26. Juli nahm ich meine letzte Pille, am 31. Juli sollte ich meine Periode bekommen. Wird sich dann vorrausichtlich durch die Pille danach verschieben. Bitte um Info!

Freundliche Grüße

...zur Frage

Bitte schnell antworten! Durchfall + PILLE! 2x nachnehmen?! :(

Liebe Community, ich habe ein ganz großes Problem. Und zwar hatte ich bis Sonntag meine siebentägige Pause. Montag (gestern) war also der erste Einnahmetag. Jetzt ist gerade der Dienstag angebrochen, 0:45 Uhr, und mir ist folgendes passiert:

Ich habe die Pille wie gewohnt um 18 Uhr am Montag genommen. Ausgelöst durch schlechtes Essen wahrscheinlich, musste ich mich nach einer Stunde, um 19 Uhr, 2 x in großen Mengen übergeben und hatte auch leichten Durchfall. Klar, dass die Pille und der Wirkstoff nicht mehr in meinem Körper waren. Als es mir dann ein bisschen besser ging, nahm ich die Pille um 23:30 nach. Zu allem Übel hatte ich kurz darauf (nach 20min) wieder flüssigen Stuhlgang (vllt. ein halbes Schnapsglas). Später um 0:45 wieder 2x auf der Toilette erheblich mehr.

Da ich mir unsicher bin, ob die Pille, die ich um 23:30 nachgenommen habe, noch wirkt, wollte ich euch fragen, ob ich nach 2-3x Durchfall die Pille zum zweiten Mal nachnehmen sollte. 4h heißt es eigentlich, danach soll die Pille wirken. Dies ist leider bei den beiden Pilleneinnahmen nicht der Fall gewesen.

Ich weiß, dass der erste Pillentag mit am wichtigsten ist und nach unkorrekter Einnahme darüber entscheidet, ob Schwangerschaftsrisiko besteht.

Also, zum zweiten Mal die Pille nachnehmen bzw. die dritte Pille innerhalb der letzten Stunden schlucken?

Ich bin mir im Klaren, dass eine überhöhte Pillendosis meinen Hormonhaushalt schrecklich durcheinander bringen wird, aber sicher ist sicher, oder?

Was meint ihr? (Bitte nur schreiben, wenn ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt bzw. Kenntnisse über solche Geschehen habt).

Vielen vielen Dank! Ich stecke wirklich in der Klemme..

...zur Frage

Pille und Durchfall. Nachnehmen?

Hi, folgendes Problem. Ich hab heute um 1 meine Pille ganz normal genommen, hatte jedoch 2 stunden danach Durchfall. Nun habe ich, wie empfohlen, eine nachgenommen,damit die Wirkung bleibt. Eine Stunde später hatte ich aber erneut Durchfall. Soll ich nun nochmal eine nachnehmen, oder ist das gefährlich?

...zur Frage

Pille nachnehmen nach leichtem Durchfall?

Hallo , ich habe heute um halb 9 meine Pille genommen und ca. Eine Stunde später hatte ich einmaligen und leichten Durchfall(bin in der 1.woche des blisters). Jetzt frag ich mich ob ich eine Pille nachnehmen soll und da ich das noch nie gemacht weiß ich nicht was ich machen soll und wie das geht wenn ich eine nachnehmen in der Beschreibung steht aus einem reservestreifen. Muss ich dann einfach morgen ganz normal meinen richtigen Streifen weiternehmen um halb 9 halt wie immer also verändert sich da nix mit der Pillenpause etc.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?