Wird bei Kaffeekonsum die Darmtätigkeit angeregt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich an deiner stelle würde das mal beim arzt durch schecken lassen kann sein das du vielleicht auf was ällergisch reagierst oder das nicht verträgst

jo, koffein beeinflusst die magen+darmtätigkeit. das koffein inhibiert da ein bestimmtes enzym (adenylat-zyklase), und brummt rum.

das mit dem bier könnte am hopfen liegen, bzw am widerlichen hopfenextrakt. das vertragen nicht alle.

wenn diese krämpfe auch noch wehtun, würde ich mal über eine magenspiegelung nachdenken. da kann schon was mit der schleinhaut sein. wenns nicht pieckt, isses ok.

zwischen dem Dosenbier Zuhause und dem Discobier gibt es in den Inhaltstoffen der Biere keinen Unterschied.

Das Faßbier wird aber in vielen Fällen viel zu kalt ausgeschenkt (lässt sich dann besser zapfen), das wirkt sich sicher auf die Verträglichkeit aus!

kaffee und bier uebersaeuern den magen, sind also saeurebildend. wenn du da noch eine getreide- und eiweissreiche nahrung genossen hast, kommt es zu einer uebersaeurrung des vedauungstraktes, was zu magenkraempfe, blaehungen und sauren aufstossen fuehren kann. bier aus dem fass ist beliebter, da es frischer (nicht so alt) wie abgefuelltes bier in dosen und flaschen und geschmackvoller ist, aber mehr saeurebildend ist.

Aspirin 04.10.2012, 13:45

In Flaschen,Dosen,Fässer ist das selbe Bier, warum sollte eines davon mehr säurebildend sein?

Und warum soll Faßbier nicht so alt sein wie Flaschenbier? Das ist ja eher eine logistische Frage? Es könnte ja auch das Faßbier älter sein!

Wiso haben die meisten Menschen keine Magenkrämpfe wenn sie Bier und eiweißreiche Nahrung aufnehmen, wenn es doch den Magen angeblich übersäuert?

0
captainmic 04.10.2012, 23:55
@Aspirin

er wollte nur mal was intelligentes rumblubbern. hat er nicht ganz geschafft ^^

0

Ich vermute es sind die Bitterstoffe.

Ich bekomme wie Otto sagte Gin Fizz (Dünnpfiff) von bitteren Bieren wie Jever oder Wernesgrüner

In der Disse kommt vielleicht noch ein psychosomatischer Erffekt dazu!

binchen0016 04.10.2012, 00:57

dann aber ab zum arzt und lass es durchschecken sag ihm was du getrunken hast und so dann wird er dir weitherlfen

0
Aspirin 04.10.2012, 13:54

die Bitterstoffe oder genauer die iso-alpha-Säure im Bier beträgt etwa 5g pro 100 Liter.

ich will es nicht ausschliessen, aber ob das der Grund ist?

0

Es sind vielleicht die Bitterstoffe, also aus dem Hopfen.

Du verträgst einige Stoffe nicht.

chaiboom 03.10.2012, 23:59

Ok.... aber wo ist der Unterschied bei Fass-Bier aus der Disco und DosenBier im Supermarkt?

0

Was möchtest Du wissen?