Durchfall und Pille, richtig gehandelt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn eine Frau die Pille vergißt, erbricht, Durchfall hat oder die Pille durch etwaige Medikamente beeinflusst wird kann sie schwanger werden. Je nachdem wie sie den Fehler behebt.

Nur wässriger (!) Durchfall 3-4 Stunden nach der Einnahme kann zur Beeinträchtigung der Pille führen. Alles andere ist irrelevant.

Fand dieser so statt muss die Pille nachgenommen werden. Tut man dies nicht gilt die Pille als vergessen.

Da du wie in der Packungsbeilage beschrieben gehandelt hast ist alles gut.

Lg

HelpfulMasked

Hi. Ja bist du..

Es ist auch nie 100%ig, dass die Pille dann komplett nicht wirkt, deshalb nimmt man sie zur Sicherheit nach.. In der ersten Woche ware es schlimmer. Aber du hast sie ja vorsichtshalber nachgenommen. Alles gut :)

BrightSunrise 28.07.2016, 09:10

In der ersten Woche wäre es genauso wenig schon, da sie sie ja eh nachgenommen hat.

1
ML2506 28.07.2016, 09:11
@BrightSunrise

Ja aber da ist das risiko eher dass sie nicht wirken würde beim Ausscheid.. in der 2 woche ist es gering dass die ausgeschiedene pille nicht wirkt das meine ich

0
BrightSunrise 28.07.2016, 09:12
@ML2506

Nein, das macht überhaupt keinen Unterschied, sofern man die Pille innerhalb von 12 Stunden nachnimmt.

1
ML2506 28.07.2016, 09:16
@BrightSunrise

Du verstehst gar nicht was ich meine.

In der 2 Woche ist der Schutz mehr aufgebaut, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass die ausgeschiedene Pille nicht wirkt.

0
BrightSunrise 28.07.2016, 09:22
@ML2506

Ich verstehe, was du meinst. Die ausgeschiedene Pille wirkt nie (richtig), sie wird schließlich aus dem Körper heraustransportiert, bevor die Wirkstoffe im Körper aufgenommen wurden.

Und solange man die Pille innerhalb von 12 Stunden nachnimmt, macht es überhaupt keinen Unterschied bzgl. des Schutzes, ob man nun in der 1. oder in der 2. Woche ist.

1
HelpfulMasked 28.07.2016, 09:22
@ML2506

@ML2506: das was du schreibst ist Quatsch.

Wenn nach dem Durchfall die Pille ordnungsgemäß nachgenommen wurde spielt die Einnahmewoche keine Rolle!

Dies ist nur der Fall sofern die Pille gänzlich vergessen und NICHT nachgenommen wurde.

1

Hallo N1ghtfoxx

Wenn du in beiden Fällen eine Pille nachgenommen hast dann bist du weiterhin geschützt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Danke. Hatte mir Sorgen gemacht weil ich ja in der 2. und 3. Woche dann quasi eine nachnehmen musste....aber dann bin ich beruhigt. Da ich bald in Urlaub fahre häng ich eh den nächsten Blister direkt dran, dann dürfte das ja erst recht kein Problem sein oder? Wie sieht das aus wenn ich vorher ungeschützten GV hatte?

BrightSunrise 28.07.2016, 09:11

Du hast sie nachgenommen, alles ist in Ordnung, der Schutz ist in keinster Weise eingeschränkt.

0

Was möchtest Du wissen?