Durchfall und Pille nicht nochmal genommen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo schnabeltier986

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die  Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb der Stunden erbricht oder Durchfall hat, muss man eine Pille nachnehmen um  den Schutz nicht zu verlieren. Am besten ist es wenn man die letzte Pille des Blisters verwendet, dann kommt man mit den Tagen nicht durcheinander.

Die Pillenpause beginnt dann um einen Tag früher. Sie darf aber nicht länger als 7 Tage dauern.

Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Wenn man dadurch den Schutz verloren hat dann kommt es darauf an in welcher Einnahmewoche man ist.

In der ersten Woche muss die nächsten 7 Tage zusätzlich verhütet werden. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Fehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte einfach bis du deine Regeln bekommst

Wenn du die nicht bekommst mach ein Schwangerschaft Test oder geh zum Fa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
17.07.2017, 20:40

Wenn man die Pille nimmt hat man kein Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufenen Abbruchblutung und die sagt überhaupt nichts darüber aus ob man schwanger ist oder nicht

0

Was möchtest Du wissen?