Durchfall und Erbrechen, was tun, wenn nichts drin bleibt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

morgen früh!

oder noch heute abend ins krankenhaus.

muß geklärt werden, woran das liegt (was falches/schlechtes gegessen, bakterieninfektion oder was organisches).

aus eigener erfahrung kann ich sagen, daß MCP-tropfen ziemlich schnell geholfen haben. frag doch mal den arzt danach, wenn du da bist, ob die evtl. als medikament in frage kämen. kommt natrrlich auf den befund an. wenn du zb ne gallenkolik hast, dann nutzten die tropfen auch nix. dann mußt du warten, bis es vorbeigeht... und mittelfristig muß dann der übeltäter in einer op entfernt werden.

Ich würde heute nichts mehr essen & trinken. Weil jetzt alles raus muss... wenn du dich bis abends nicht mehr übergeben hast, dann kannst du ja löffelweise Kamillentee trinken aber nur ganz kleine Schlücke & ganz langsam. Wenn es dir morgen besser geht kannst du ja Zwieback, Bananen und ganz leichte Sachen essen.

Gute Besserung. (:

LG Lilly (;

zwieback und tee (am besten magen darm tee) zur apotheke magen darm topfen holen.

Ich denke, du solltest sicherheitshalber jetzt schon einen Arzt aufsuchen...Sieben Mal ist nicht gerade wenig...

Am besten gleich ! Der hat auch mehr hintergrundwissen über Dich ! Guß Diddi

Mir ging es so als ich das Norovirus hatte, ich musste über Nacht ins Krankenhaus und wurde an den Tropf gelegt. Geh zum Arzt, der wird weiter wissen.

Arzt gehen und viel trinken

  1. pc ausschalten!
  2. bettruhe
  3. jemanden anrufen, der dich zum arzt bringt

Was möchtest Du wissen?