Durchfall und Erbrechen, bis hin zum nichts essen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Gott..... wie kann man denn nur so unvernünftig sein????? Wie alt bist Du denn???

Da kneift der Magen und Du schaufelst Dir sofort Rührei, Bananen, frisches Brot und Käselauchsuppe (womöglich noch aus der Tüte???) rein? Jetzt frag auch noch, ob Du ins Krankenhaus sollst, dann bekomme ich einen Anfall!

Schon mal etwas von magenschonendem Essen und Nahrungskarenz gehört? Bei Deiner Zusammenstellung bekommt schon ein normaler Verdauungstrakt Probleme, um wieviel schlimmer werden die, wenn da auch noch Beschwerden vorangegangen sind.

Verzichte mal ein paar Tage ganz aufs Essen oder nimm nur Zwieback und Kamillentee zu Dir. Keinen Pfefferminztee. Wenn Du nach 2 oder 3 Tagen immer noch Probleme hast, kannst Du wieder zum Arzt gehen, aber werde doch erst mal vernünftig!

Hallo,

lass das Fett weg. Rührei und so weiter. Weiterhin meide Säurehaltige Speisen, Obst, Limo,Cola u.s.w.

Ess mal Zwieback oder Knäckebrot, auch wenns schwer fällt.

Auch allzuviel trinken würde ich ein paar Tage nicht.

Du kannst Dir auch mal eine Tafel Schokolade essen, aber bittere.

Alles Gute

GEH ZUM ARZT DENN WIR SIND KEINE

Was möchtest Du wissen?