durchfall und blut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe ich auch öfter mal, dass sind (lt. Aussage des Arztes bei dem ich regelmäßige Darmspiegelungen durchführen lassen) kleine Polypen, die aufgehen. Helles Blut ist eigentlich nicht gefährlich, wenn es kein Dauerzustand ist. Du solltest diese Tabletten vielleicht mal 2-3 Tage durchgehend nehmen. Im Augenblick geht wieder überall die Magen- Darmgrippe einher. EHEC kannst Du eigentlich ausschließen, falls Du darauf anspielst. Da hättest Du flüssigen, blutigen Stuhlgang, krampfartige Bauchschmerzen und vor allem Fieber. Gute Besserung.

bauchschmerzen habe ich ja, der durchfall ist ja nicht mehr wirklich ein durchfall.und fieber habe ich keins.. danke :) werde direkt wenn der arzt gleich aufmacht mal hingehen, sicher ist sicher

0

"...liegt das einfach nur daran, dass ich so oft auf die toilette gehe und der darm gereizt ist oder könnte es was schlimmeres sein?"

Es könnte sowohl als auch sein. Besser zum Arzt gehen, damit der das abklärt. Ferndiagnosen bringen da überhaupt nichts.Es könnte eine Reizung sein, es könnte auch ein geplatztes (Krebs)Geschwulst sein, es könnte aber auch EHEC sein. Da ist vieles möglich. Genau kann es dir aber eben nur der Arzt sagen, wenn er sich die Sache angeschaut hat.Blut im Stuhl, egel ob normaler Stuhl oder Durchfall, sollte immer Anlass zu einem Arztbesuch sein!

Sofort zum Arzt und bestehe darauf, dass er dich auf EHEG untersucht, um das auszuschließen.

Gute Besserung

Vermutlich hast du nur einen wunden Hint...n, aber geh zum Arzt wenn es schlimmer wird!

Was möchtest Du wissen?