Durchfall nach Merguez, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht war die Wurst nicht mehr gut, nicht richtig durchgebraten oder hatte einen Bestandteil, den du nicht gut vertraegst.

Wenn du das nächste Mal, Merguez isst, achte darauf, dass sie gut durchgebraten ist und kaufe sie vielleicht woanders.

Diese Wurst finde ich auch ziemlich lecker! Aber wenn Du immer danach diese Beschwerden hast, ist wirklich was drin, was Du nicht verträgst.

Welches Fleisch wird dafür verwendet? Ist es Lamm oder Rindfleisch oder gemischt? Frisch ist diese Wurst sicher, wenn Du sie richtig lagerst!

Vermutlich ist in der Wurst etwas was Deine Verdauung nicht verträgt.

Gewürze, das Fleisch oder anderes. Bei mir wäre es vermutlich der Sellerie der in vielen solchen Würstchen ist.

Dagegen tun dass Du Durchfall bekommst, wirst Du nicht viel können, wenn Du weiterhin diese Wurst essen willst.

In Merguez befinden sich eine Reihe von paprikaähnlichen Gewürzen. Die wirst du wohl nicht vertragen.

Wenn du nicht daruf verzichten möchtest, mußt du den Durchfall u. die Krämpfe in Kauf nehmen, oder sie doch weg lassen!

Was ist dir wichtiger?

Was möchtest Du wissen?