Durchfall nach jedem essen

11 Antworten

aber an deiner Stelle wäre ich längst zu einem Arzt gegangen warum tust du das deinem Körper an du hast enormen Flüssigkeitsverlust durch deinen Durchfall und für deinen Darm ist es auch nicht gut geh zu einem Arzt du hast eventuell eine Lebensmittel Unverträglichkeit hast du dich mal beobachtet ob es nach bestimmten Lebensmitteln besonders schlimm ist? Könnte eventuell gluten oder laktose sein achte mal darauf bei welchen Lebensmitteln es richtig schlimm ist du kannst auch zu einem Gastroenterologen gehen der beschäftigt sich speziell um Verdauungs Problemen viel Glück

Wenn es Reizdarmsyndrom sein sollte (vermutlich hat ja ein Arzt jetzt eine Diagnose gestellt), dann gibt es leider kein richtiges Heilmittel, weil es immer noch keine wirklich eindeutige Ursachenzuordnung gibt. Man kann es lindern; z.B. mit Wärme (Infrarot, Wärmflaschen) oder Pfefferminzöl. Bananen wirken stopfend. Vollkornbrot ist besser als Weißbrot. Man muss es ausprobieren; jeder reagiert anders.

Ich würde das an deiner Stelle auf jeden Fall von einem Arzt abklären lassen. Kann sein, dass deine Darmflora zerstört ist (evtl. aufgrund einer vorgehenden Antibiotika-Behandlung). Bei sowas hilt Orthoflor immun sehr gut, wovon man auch nur eine Kapsel am Tag nehmen muss. Das ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das für den Darm wichtige Milchsäurebakterien und Zink enthält, die den Aufbau einer gesunden Darmflora unterstützen. Viele Grüße und gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?