Durchfall Hund

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

8 Tage Durchfall? Ich finde dies äußerst bedenklich und ich würde nicht bis Montag mit dem Besuch einer Tierklinik/Tierarzt warten! Und der Tip deines Tierarztes finde ich gut! Reis mit Hüttenkäse. Hüttenkäse ist auch für eine gesunde Darmflora. Seltsam finde ich allerdings, daß er nur nachts Durchfall hat. Die Tabletten sind vermutlich Antibiotika. Gehe tagsüber einmal einen ganz anderen Weg spazieren. Evtl. ist auf dem Spazierweg etwas, an dem er sich immer neu infiziert! LG manteltiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuffelkuffel
30.03.2012, 12:43

Also vor 8 Tagen hat er auch zum Durchfall erbrochen, das legte sich aber nach 2 Tagen Diät. Aber der Durchfall ist komischer weise immer Nachts bis in die frühen Morgenstunden . Die Tabletten sind gegen akuten Durchfall . Habe jetzt dann um 14 Uhr einen Termin beim Tierarzt . Weißt das komische ist , er wirkt gar nicht krank , er tobt und spielt mit Rocco . Doch das er einfach nicht trinken mag , macht mir Sorgen :(

Ich war immer mit den beiden Jungs am Campingplatz , da konnten die sich austoben . Als ich letztens dort war, haben die Bauern Kunstdünger gestreut, ich hab auch vermutet das er da was aufgenommen hat, als er von der Pfütze getrunken hat, seit dem war ich nicht mehr dort. Es kommt aber keine Besserung ..... mal abwarten was heute gemacht wird .

Danke für deine Antwort lg Petra

0

unseren Hund füttern wir 2 Tage erst mal gar nicht, nur wasser darf sie trinken. Muss ja erst mal alles "dünne" rauskommen, dann müsste es auch wieder gut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuffelkuffel
30.03.2012, 07:40

Danke für die Antwort, doch er ist ja schon 8 Tage lang an Durchfall erkrankt . Und da ich Pino das Wasser mit ner Spritze ins Maul geben muss ( da er einfach nicht trinken mag ) rühre ich den Reis mit viel Wasser an !

0
Kommentar von Knuffelkuffel
30.03.2012, 07:41

Danke für die Antwort, doch er ist ja schon 8 Tage lang an Durchfall erkrankt . Und da ich Pino das Wasser mit ner Spritze ins Maul geben muss ( da er einfach nicht trinken mag ) rühre ich den Reis mit viel Wasser an !

0

Wenn der Pino, wie Du ja schreibst selbst die eigenständige Aufnahme von Wasser verweigert befindet er sich in einem Lebensbedrohlichen Zustand ( drohende Dehydrierung). Sollte man da nicht vielleicht mal die Meinung eines zweiten Tierarztes einholen? Letztendlich muss doch die Ursache des beständig wiederkehrenden Problemes gefunden werden. Es geht nicht nur darum die Symptome zu bekämpfen, es geht darum die Ursachen zu finden und diese wirksam zu bekämpfen. Und ich persönlich würde den Hüttenkäse als völlig unangebracht in solch einer Situation ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuffelkuffel
30.03.2012, 09:10

Danke für die Antwort! Das mit dem Hüttenkäse kam mir auch komisch vor, noch dazu weil es mir der Tierarzt vor schlug . Den hab ich auch abgesetzt .

Ich weiß das zu wenig Flüssigkeit lebensbedrohlich ist, darum sorge ich täglich dafür das er genug Flüssigkeit bekommt , und wenns auch nur mit ner Spritzeneingabe ins Maul ist ...ist zwar ne Geduldssache aber da muss er durch !

Heute gebe ich ihm , wie hier schon erwähnt Reis mit Haferflocken und etwas säuerlicher Brühe , wenn es übers WE nicht besser wir, fahre ich Montag in die Tierklinik !

lg

0

Besorge die Heilerde aus der Apotheke. Die sorgt für ein gesundes Darmmilieu und kann bei Durchfall die Durchlaufgeschwindigkeit drosseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuffelkuffel
30.03.2012, 09:11

Danke für die Antwort , werde ich machen :) Bin für jeden Tipp und Ratschlag dankbar !

0

Hüttenkäse ist nix seltsames beim Durchfall eines Hundes! Es ist durchaus bekannt und hilfreich. Machen wir auch so, hat uns unser Tierarzt geraten. Völlig normal!!!!! Nix Komisches!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hüttenkäse ist passend, wenn ein Hund Durchfall hat. Mit gekochtem Reis oder Kartoffelbrei. Völlig normale Schonkost bei Durchfall. Absolut nix Komisches!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir aus der Apotheke Kohletabletten. Die binden und auch bei einer Überdosierung wird der Hund keine Verstopfung bekommen. Zudem musst du den Reis richtig matschig koschen - ruhig 30 Minuten köcheln lassen. Den Käse lass mal weg...

8 Tage Durchfall ist aber schon sehr bedenklich. Warst du nochmal beim TA? Ggf. schadet auch eine zweite Meinung nichts. Es nützt ja nichts, die Symptome abzuschalten, wenn die Ursache nicht geklärt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Ursachen für Durchfall

wurde dein Hund schon mal auf Giarden getestet?

hat dein Hund vielleicht eine Futtermittelallrgie?

oder es Kusiert bei euch ein Magendarm Virus

wenn mein Hund Durchfall hat bekommt er erst mal 24 Stunden nicht zu essen trinken steht immer bereit

wenn er dann immer noch Durchfall hat dann Koche ich Karotten so lange bis sie ganz weich sind Pürriere sie und gebe sie dem Hund dann zum essen

und dann kommt die schonkost wenn es besser geworden ist d.H eine Woche lang nur Reis und Huhn mit nichts andren drin

wie verhällt sich der Hund denn sonst?

ausser das er Durchfall hat und kein Wasser mehr trinken will ( was für mich ein anzeichen wäre zu einem andren Ta zu gehen und den Hund mal richtig durchchecken zu lassen) bei Durchfall wird der Körper ja schon ausgetrocknet und wenn er dann kein Wasser trinkt ist es Lebensbedrohlich wie Fenir schon sagte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuffelkuffel
30.03.2012, 09:07

Hey, danke für die Antwort ... zu deiner Frage : wie sich der Hund sonst verhält ? das ist ja das komische , er ist putzmunter , er tobt mit meinem anderen Rüden . Es fängt halt bei ihm Nachts an , heute Nacht war es 4 mal das er mich geweckt hat .

Und die nötige Flüssigkeit bekommt er ja , da ich ihm die verabreiche . Aber dein Tipp ihn mal testen zu lassen ob er das Futter nicht verträgt werde ich beherzigen ! Werde gleich los Karotten kaufen , danke

0

Habe erst heute deine Antwort und Auszeichnung registriert: Danke! Ist es mit dem Durchfall nun besser geworden? Was mir noch eingefallen ist..., liegt es evtl.am letzten Gassi-Gang? Da er nur nachts Durchfall hat, hm... . Wechsle evtl mal den Weg beim letzten Gassi-Gang. Und, wenn er noch Durchfall hat, versuche es mal mit Perenterol junior aus der Apotheke. Einfach bei der Futtergabe ein Portionsbeutel hinzugeben. Kohletabletten gehen bestimmt auch aber die sind "sehr wirkungsvoll" und evtl. zu stark. Wir haben mit Perenterol gute Erfahrungen gemacht. LG manteltiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hüttenkäse ? Hmm. Haferflocken kurz mit drin anweichen, wäre, neben Sortenwechsel, auch ein Versuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuffelkuffel
30.03.2012, 07:41

Für mich klingt Hüttenkäse auch komisch , vor allem für nen Hund, aber mein Tierarzt hat mir das gesagt ...... werde ihn aber absetzen ! DANKE

0

es gibt karottenpellets, die habe ich vor zwei wochen von einer tierheilpraktikerin empfohlen bekommen und die helfen echt klasse. Meine Hündin hatte Durchfall nach ihrer Antibiotikumeinnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuffelkuffel
30.03.2012, 07:54

Danke ! Die werde ich mir besorgen !

0

du müsstets zum tierartzt gehen!!der weis bestimmt rat!

hier sind infos zum nachlesen...

www.hund-durchfall.de

moment! auf dem bild steht:scheisser pino. ist es ein schissr oder ist es soeine rasse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuffelkuffel
31.03.2012, 11:52

ne das ist keine Rasse :) scheisser bezeichnen wir in Niederbayern als süßen schnuckligen Hund ....aber abgesehen davon , ein Feigling ist er auch , weil er von der Tierrettung aus 10 monatiger wegsperrung befreit wurde

0

Was möchtest Du wissen?