durchfall der nach blinddarm-op nicht aufhören will -.-

4 Antworten

Hey Mir wurde der Blinddarm Mittwoch rausgenommen u mir wurde gesagt das es wohl normal ist wenn der stuhl flüssig ist weil der Darm erstmal wieder in gang kommen muss.

Gehe zu deinem Hausarzt. er gibt dir das richtige.

Wenn du schon zu Hause bist, geh zum Arzt. Wie schon gesagt, eine Verstopfung nach Einnahme von imodium, kann, beim erschwertem Stuhlgang, zu einem Riss der Narbe führen.

Schmerzen nach blinddarm op werden nicht besser

Hi Leute ich wurde vor ungefähr zwei wochen am Blinddarm operiert. Seit gestern habe ich aber schon wieder schmerzen an der einen Narbe. Sie ist auch ziemlich gerötet und warm. Was kann das sein?

...zur Frage

Ablauf einer Blinddarmoperation?

Ich werde am Freitag am Blinddarm operiert (mit Schnitt). Wie läuft die Op ab?

...zur Frage

Kann ich nach einer Blinddarm OP zur Fahrprüfung?

Hi. Ich hab Montag Fahrprüfung für Mofa. Sonntag hatte ich eine Blinddarm Op und wollte fragen, ob ich am Montag die Fahrprüfung machen kann ?

...zur Frage

Durchfall usw. nach Blinddarm- Op?

Hey zusammen...ich bin seid einer Woche im Krankenhaus weil mir der Blinddarm entfernt wurde, seitdem hab ich nur noch grünenen Durchfall als Stuhlgang:/ Die ersten zwei Tage nach der OP musste ich mich auch übergeben und heute zu erstem Mal seit dem auch wieder drei Mal. Ist das normal/ war das bei euch auch so ?

...zur Frage

Blinddarm op bekifft?

Ich muss den Blinddarm rausnehmen ist das schlimm wenn ich Bekifft operiert werde?

...zur Frage

Braucheee hilffeee?

Ich habe seid 5 bis 6 wochen schmerzen im rechten unterbauch war im krankenhaus da haben sie einen harnwegs imfekt und eine 3 mm große zyste gefunden nichts schlimmes durfte wieder nachhause dan war ich am dem freitag noch mal dort weil die schmerzen nicht weg gingen dan haben die gesehen das die zyste auf 5 cm gewachsen ist und eingeblutet ist dan musste ich für eine nacht dort bleiben .wurde dan entlassen und mir wurde gesagt ich solle nach meiner Periode zun gyn gehen bin dort dan hingegangen er hat gesagt die zyste muss operiert werden habe dan im kh angerifen und direckt termin fpr vorgespräch und op bekommen als ich dan beim vorgespräch war war die zyste auf einmal weg die schmerzen aber nicht wirde dan nachhause geschickt dan war ich noch mal beim gyn und der hat was von chronischer blinddarm entzündung gesagt er seie sich aber nicht sicher und jz habe ich seid 3 tagen starke beschwerden 38,1 fiebee wenn man das so nennen kann und schmerzen beo wasser lassen das alles im rechten unterbauch ....meine mutter will das ich montag zu arzt gehe aber ich weiß nicht wie ich das aushalten soll aber will sie jz auch nicht nerven den ihr geht es selber nicht so gut weiß jmd was das ist oder so

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?