Durchfall Bitte schnelle hilfe

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geriebener Apfel hilft. Dafür gibt es extra so kleine Glas-bzw. Plastikreiben,die den Apfel breiförmig reiben. Man muß den Apfel natürlich vorher schälen.Nach dem Reiben muß man den geriebenen "Brei" ein paar Minuten stehen lassen, bis er bräunlich verfärbt ist. Dann kannst du ihn essen.

Im Akutfall helfen Immodium akut Tabletten oder Immodium lingual (legt man auf die Zunge und läßt es zergehen) aus der Apotheke.

Geschlagene Banane, Salzstangen, Zwieback.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bayerischerwald
29.08.2013, 18:23

Eisgekühlten schwarzer Tee, alle paar Stunden teelöffelweise einnehmen.

Kohletabletten aus der Apotheke bei leichterem Durchfall.

Eventuell Coca-Cola trinken.

0
Kommentar von anny01
02.09.2013, 14:15

danke an alle :)

0

Reib eine Apfel mit Schale, lass das Geriebene braun werden und iss das dann. Hat bei meinen Kindern immer geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst mal etwas, was stopft: reiswaffeln oder reisschleim oder zuckerfreien zwieback. (manche sagen auch salzstangen)

Und vor allem genug trinken, erst mal reines wasser oder mildernden Tee (z.B. kamillentee).

Hipp apfelbrei ist wahrscheinlich auch nicht schlecht, denn Pektin, das im Apfelgehäuse enthalten ist, soll gut gegen Durchfall sein.

Manche schwören auch auf coca-cola ohne Kohlensäure (mit einem Löffel rausrühren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir helfen die Tabletten aus der Apotheke und zwar sind es die: Imodium akut ! Die sind echt empfehlenswert! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dann reib selbst einen apfel oder eine karotte und kümmel oder fencheltee ist nicht schlecht.

wenn der durchfall nach 2- 3 tagen nicht besser wird, geh bitte zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?