Durchfall bei einem Sharpei

5 Antworten

Wegen des Durchfalls solltest Du heute noch zum Tierarzt gehen. Mit diesem kannst Du auch über das richtige Futter sprechen.

willst du jetzt das tier füttern oder ihm wegen dem durchfall helfen? geh zum tierarzt...und noch was...es gibt keine kampfhunde!

@ finuskugler

Dafür wirst du hier wohl keine Vorschläge bekommen, ich glaub das ja jetzt nicht.

Und ich würde gerne noch ein paar Ratschläge von euch lesen, wie ich meinen Hund füttern kann, damit sie einen schönen kräftigen Körper wie ein Kampfhund bekommt.

Häääääääääääää? Was willst du denn dann mit diesem "Kampfhund" machen?

Was bekommt der denn von dir zu fressen wenn er Durchfall hat? Lass danach schauen, wo der Durchfall herkommt.

Mano! Schnapp dir deinen Hund und ab zum Tierarzt, wenn er Durchfall hat.

Hund geschenkt bekommen, jetzt ständig Ärger?

Hallo,

ich habe mich extra hier angemeldet, um euch nach Rat zu fragen.

Vor ca einem halben Jahr habe ich eine ältere Dame kennengelernt, die im Besitz eines älteren Rottweilers war. Da sie keine Möglichkeit hatte, mit dem Hund spazieren zu gehen und ihn richtig zu fördern, suchte sie nach neuen Besitzern. Mein Partner und ich sagten zu, uns den Hund anzusehen.

Als wir angekommen waren, hatte sie alles gepackt und hat uns den Hund schon fast ins Auto geschoben (wir wollten den Hund natürlich und hatten auch die Zeit uns 100% um ihn zu kümmern und ihm Auslauf zu geben) ... leider waren wir etwas nachlässig und haben keinen Vertrag abgeschlossen, da sie uns zusicherte dass sie so froh ist, dass der Hund gute Besitzer bekommt und sie sich sowieso nichtmal wenn sie wollte, um ihn kümmern könne. Leider hatten wir so viel Vertrauen, dass wir ihr geglaubt haben, dass die Papiere des Hundes verloren gegangen sind ( war der Hund eines Bekannten und nach seinem Tod wurde wohl nur der Hund mitgenommen und die Papiere sollen irgendwo im Chaos verloren gegangen sein ).

Der Hund war von Anfang an sehr nervös und ängstlich, hatte oft Durchfall, was sich mit der Zeit und mit einer Futterunstellung schnell legte. Wir schlossen auch sofort eine Haftpflicht und eben Versicherung für den Hund ab.

jetz kommt das eigentliche Hauptproblem: sie rief mich am Anfang 2-3 mal täglich an. Kam schon nach ca 3 Wochen zu Besuch zu uns (wurde vom Hundetrainer dringend abgeraten, da das einen Hund in seiner neuen Umgebung komplett verstört ) und wurde immer fordernder (ständige Erreichbarkeit und ständig Zeit für sie), wenn nicht war sie stinksauer und behauptete etwas würde mit dem Hund nicht stimmen.

mir wurde irgendwann alles zu viel uns so ließ ich den Kontakt immer mehr schleifen und reagierte nicht mehr auf Anrufe.

darauf folgte, dass sie mir ständig auf meiner Arbeit nachstellte und mich schließlich auch vor Kundschaft dumm anmachte, weil ich nicht ans Telefon gegangen war.

zusätzlich tauchte sie auch bei meiner Kollegin auf und stauchte auch diese zusammen und wollte wissen wann genau ich wieder arbeite und versuchte die Nummer des firmentelefons heraus zu bekommen, um mich darüber erreichen zu können.

wir sind mittlerweile wirklich verzweifelt, da sie anscheinend auch den Hund nicht wieder will, sondern nur ständigen Kontakt und wir absolut nicht wissen wie wir vorgehen sollen, da sie mich ja regelrecht stalkt.

danke schonmal an die, die alles durchgelesen haben und Danke schon mal für die Antworten!

...zur Frage

Darf der Hund Katzenfutter fressen?

  • ich habe 2 katzen und ein hund
  • ich wohne noch bei meiner mum und hab ihr gegsagt das das hundefutter aus geht.. sie sagte dann frisst er halt katzenfutter, reicht allen drei tieren bis april..
  • ich ihr gesagt das das nicht gesund ist sie sagt ist unsinn, völlige quatsch ..nur geld macherei..
  • normal sollte man katzen katzenfutter füttern
  • und hund hundefutter füttern
...zur Frage

Spezielles Hundefutter

Hallo, Mein Hund kommt aus Spanien, als wir ihn nach Deutschland geholt haben und ihn mit normalem Hundefutter füttern wollten bekam er Durchfall. Der Tierarzt meinte das wäre normal aber da es nicht mehr aufgehört hat haben wir es mit Fleisch (vom schlachter) probiert. Dies zu Kochen ist natürlich ein großer Aufwand und im Urlaub kaum möglich. Hat jemand ähnlich Erfahrungen oder Tipps welches Futter gut wäre? Vielen Dank:)

...zur Frage

Hundefutterallergie was tun?

Hallo mein Hund hat seit er 5 Monate alt ist einen Allergie gegen normales Hundefutter! Was kann ich Ihr füttern außer Huhn und Reis, hat von euch jemand Erfahrung ?

...zur Frage

Kaltgepresstes oder normales Hundefutter?

Ich füttere trocken und würde gerne auf kaltgepresstes hundefutter umstellen. Habe nun ein sehr gutes gefunden aber keine Erfahrung damit. Ich weiß nur das es sich schneller im Magen ( oder auch mit Wasser) auflöst . Muss man davon mehr oder weniger füttern ?

Unser Hund bekommt ca 500 Gramm trocken Futter am Tag der Marke wolfsblut.

...zur Frage

Hund mit Durchfall - Statt Reis was anderes füttern?

Meine Hündin ist nun ca. 15 Jahre alt und hat Durchfall. Sie bekommt jetzt Reis mit Hüttenkäse oder Quark. Aber durch den Reis verliert Sie nun in der Wohnung überall Urin. Weiß jemand ob man statt dem Reis z.B. Nudeln oder was anderes füttern kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?