Durchfall bei Baby durch milch?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

ich denke das liegt an der milch. Der Magen von dem/der Kleinen muss sich erst an die neue milch gewöhnen. das ist normal da jeder mal durfall hat von irgenwas! wenn dein kind tee tringt hilft das ein wenig! du kannst aber auch mal ein wenig banane mit heidelbeeren probieren. aber nur ganz wenig!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mausi1793
16.10.2010, 10:06

Die Banane und heidelber natürlich matschig mache!! soo das keine stücke mehr sind!

0

Das wird von der Umstellung auf Kuhmilch kommen. Kuhmilch hat eine ganz andere Zusammensetzung der Inhaltstoffe. Wenn Der Durchfall nicht nachlässt könnte auch eine Kuhmilchunverträtigkeit vorliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von widderbaby86
16.10.2010, 10:00

es war keine kuhmilch. sie hat die milumil von milupa bekommen

0

so wohl als auch, zahnende kinder können durchaus an fieber und durchfall leiden, wund werden. natürlich kann es aber auch an der umstellung der milch liegen. beochte mal ob sie weiterhin durchfall hat, oder ob es nur nach dem trinken passiert. ich würds aber, auf alle fälle trotzdem vom arzt abklären lassen. evt. verträgt sie die milch nicht und braucht hypoallergene folgemilch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Umstellung geht meißtens mit Veränderung des Stuhlgangs einher. Sei ein wenig entspannter. Oft ist es auch so,das die Kleinen auch eine Verstopfung bekommen können, diese Probleme gibt es beim Stillen ja nicht. Falls aber der Durchfall länger anhält, solltest du zum Arzt. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kann ein bisschen von beidem sein. Weiter beobachten und wenn du weiter das gefühl hast ihr bekommt die milch nicht gut musste ne andere versuchen. Kannst ja auch die milch für allergie gefährdete kinder versuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Nahrungsumstellung kann sich das immer anfangs bemerkbar machen - zum Bsp. mit Durchfall. Ist also im ersten Moment nichts schlimmes, solange der Durchfall nicht längerr anhält...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Widderbaby86, nicht jeder menschliche Organismus veträgt das Fremdeiweiß von der Kuh, also in Deinem Fall ganz offensichtlich. Es gibt die Mandelmilch, in dem Buch "Biologischer Ratgeber für Mutter und Kind, bekommst Du alle wichtigen Informationen, erschienen im Emu-Verlag.Alles Gute für Euch Beiden,Gruß vom Mixer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo widderbaby86

bei der nahrungsumstellung ist das normal. aber beim zahnen bekommen die kinder auch durchfall. doch wenn der durchfall anhalten sollte, dann geh lieber zum arzt mit ihr. doch denke ich, du solltest es einmal mit der HA-nahrung versuchen. das ist eine hypoallergene nahrung, die jedes kind verträgt und auch sättigt. ich hatte bei meinem sohn, der mittlerweile morgen 11 monate alt wird, das gleiche problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke mal es liegt ein bißchen an beiden.Würde das WE abwarten und dann zum Arzt.Popochen immer dick eincremen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei einer umstellung der nahrung kann schon anfänglich durchfalllvorkommen . Aber du musst ihr jezt viel Tee und Wasser geebn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp wär: Noch etwas weiter zu stillen. Das hilft deutlich beim zahnen. War bei unseren so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier findest du Antworten:http://www.baby-zeit.de/themen/gesundheit/milchunvertraeglichkeit.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann beides sein, aus der Ferne schlecht zu sagen oder schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?