durchfall bei alkohol

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du hast eine Alkoholunverträglichkeit, die habe ich auch, also lass den Mist weg, sonst wird es immer schlimmer.

Das kann bis zur Darmentzündung gehen und dann hast du IMMER nen Flotten Otto.

Es gibt ganze Völker, die Alkohol nicht vertragen. Das geht von "verträgt nichts", sprich, wird sehr schnell betrunken, bis hin zu echten Gesundheitsstörungen durch Alkohol. Die Japaner haben andere alkoholische Getränke, Sake wird anders hergestellt und soll verträglicher sein; dennoch hörte ich von Japanern, die davon umkippen. Auch die Ureinwohner Amerikas waren dem Alk ausgeliefert und konnten damit nicht umgehen, was von den Eroberern für chemische Kriegsführung genutzt wurde. Selbst die Finno-Ugrier Europas stecken ihn weniger leicht weg als wir.

Es ist also durchaus möglich, dass das auch bei dir genetische Ursachen hat.

Wahrscheinlich fehlen Dir Enzyme, die beim Alkoholabbau notwendig sind!

Abwehrreaktion deines Körpers auf den Alkohol! Lass den Alkohol weg oder hoffe auf eine Toilette in deiner Umgebung!

Zur Info!Du hast einen schwachen Darm der schnell umkippt, also lass es, sonnst machst du ihn kaputt. Morbus Chron ist nicht witzig.

Normal ist das so nicht. "Bierschiss" an sich kann vorkommen.Aber nach einer Viertelstunde?

jop du nit vertragen alkohol

nur wenn dir einer vieleicht abführmittel reingetan hat, ansonsten nicht gleich!

normal ist das nicht

(zumindest ist es bei mir nicht so)

könnte sein, daß du alk nicht verträgst

du hast halt einen sensiblen magen

das ist dann durchaus normal

mach dir keine gedanken

du scheinst alkohol nicht wirklich zu vertragen

Guter Grund aufzuhören...

dann hör doch auf mit dem alkohol .. is eh nicht gesund

Was möchtest Du wissen?