Durchblutung nach anwendung eines Druckpflasters?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann es sein, daß die Haut  durch das Hühneraugenpflaster abgeblaßt ist? Dann ist dann der gewünschte Effekt.

Das kann sein ich weiss es leider nicht. Kam mir komisch vor habe deswegen gefragt. Es ist nach fast 24 stunden immernoch nicht durchblutet (meiner meinung nach). Werde falls es sich nicht bessert zum arzt damit fahren.

0

es dauert für gewöhnilch 2 stunden hatte das problem auch!

ein mann hatte mal so was benutzt aber er hatte diese symptome sein restliches leben lang...der arme

NhbhbhhgvggbljgsfckhderFvjjdresgkdearh gihutsrajghuftzfhzuwChTVJGJZSRrtvnuodWxjknltfhthlkhhsgrvljbghsdfckhkzrdzhkjhjzgrdjknkfdzhigrzdhlihjzddkuhuidtrfkugrgsrgfkudgrfmughrdzhgjfhtg,jgnihgskhkjb,kbbhgvajsbb.kcdbcbsdjkfblsidfbvjg.lfsjlicbjv.bbodj.coxblvo.ovb,sidfhjdilfbggf.odsufjgm.ldj,fiksdpgiljfdfgdlijglisdbfigwdilfjidgglsdgfrhjöovfkdödc

1

Ich verstehe nicht, was Du meinst. Du meinst ein richtiges Druckpflaster? Zu welchem Zweck? Welche Verletzung lag dem zugrunde?

Und worauf wartest Du, was passieren soll?

Es war ein Hornhautpflaster. Darauf legt man ja das Druckpflaster damit die betroffene Stelle behandelt wird jedoch ist bei mir die betroffenen Stelle nicht all zu groß und die Durchblutung ist nach der abnahme des Pflasters immer noch nicht da. Und ich würde gern wissen ob das normal ist, also wann normaler Weise nach abnahme des Pflasters die Durchblutung wieder da ist.

1

Was möchtest Du wissen?