Durch Zitronendiät zugenommen!?

6 Antworten

Am besten machst du gar keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung, die du dann beibehälst. Achte darauf, dass du nicht so viel Zucker zu dir nimmst. Der ist überall versteckt drin und hat eine Menge Kalorien. Mach dir deine Süßigkeiten selbst mit Steviago. Das kannst du auch zum verfeinern von deftigen Speisen benutzen. Hat 0 Kalorien und ist pflanzlich.

Ansonsten geh raus...beweg dich... spazieren ist sogar schon super... du verbrauchst bei jeder Bewegung Kalorien.

Mach das und du nimmst auf Dauer ab und lebst gesund! :-)

Weißt du, wie viel 100g sind? Geh mal aufs Klo und die sind weg.

Gut, aber jetzt mal ernst. ;) Eine Woche ist jetzt mal noch nicht sooo lange, wäre aber trotzdem gut zu wissen was und wieviel du ca. gegessen hast. Hast du den Ernährungsplan von einem Arzt/Experten? Machst du täglich Sport? Wenn nein, dann fang damit an, der lässt einen nicht nur Kilos loswerden sondern ist bekanntermaßen generell gesund (in Maßen jedenfalls, wie alles andere auch ;) ).

Am besten machst du einfacg eine ganz normale diät, weniger essen. Am besten weniger kohlenhydrate, denn diese werden immer zuerst abgebaut. Die app my fitness pal hilft dir über den überblick über deine kcal zu halten. Das hilft glaube ich mehr. Das war nicht konkret zu deiner frage ich weiss aber hoffe jedoch dass das dir weiter geholfen hat. Und neben bei sport machen hilft auch :) Lg:) Und viel erfolg :)

Was möchtest Du wissen?