Durch Zahnspange nicht richtig essen und sprechen können?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,
ich weiß genau, wie du dich fühlst- mir ging es genau so.
Versuche es, möglichst keine festen Lebensmittel zu essen und nimm am besten schmerztapletten, um die Schmerzen etwas zu lindern.
Aber eine gute Nachricht, nach anderthalb Wochen ist der Schmerz vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss erst einmal Schonkost und Nahrung mit breigier Konsistenz, bis du dich nach und nach gewöhnt hast und sich die Mundschleimhäute eingestellt haben auf diese Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal und legt sich nach ner Woche wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Eis lutscht man und kaut es nicht!:))) Du hast sie doch erst seit Donnerstag. Ein paar Tage braucht´s schon, um sich zu gewöhnen. Keine Sorge: Du wirst lernen, damit zu essen und zu sprechen, wie alle anderen auch!

Du kannst nicht versteh´n, warum Du sie gekriegt hast? Sag´nicht, der KFO hätte Dir das nicht erklärt!? Schon. gell? Nur: Du siehst´s irgendwie nicht ein, stimmt´s?

Aber dadurch, dass Du Dich psychisch weigerst, machst Du Dir´s erst richtig schwer. Lass´Dir´ s nochmal genau erklären und wenn Du verstehst, geht´s ganz leicht , wirst seh´n!

Vorerst nicht´s hartes kauen ( sollst eigentlich sowieso nicht wg. verbiegendes Drahtes.), nicht abbeißen, sondern Schnitze machen ( Apfel z.B.), kein Kaugummi, keine Nüsse!

Und jetzt Viel Spaß beim Eislutschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch. Iss Suppe oder Brei (Kartoffelbrei oder so) nach etwa 1 bis 2 Wochen tun dir die Zähne nicht mehr weh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird auch noch ein paar Tage dauern mit den Druckschmerzen solange würde ich was weiches essen.  Müsste aber jetzt die Tage besser werden L.g.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?