Wie werde ich Millionär?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja müsste sich dein Fazit nicht durch den Inhalt deiner Abschlussarbeit ergeben?

Ich persönlich bin der Meinung das es so ziemlich Unmöglich ist da die Webeeinahmen ja ziemlich gering sind und die Meisten Professionellen Youtuber ja auch quasi ihre eigene Firma leiten. Wirklich schaffen würde man es warscheinlich wenn man Youtube nur als Sprungbrett nutzt wie z.b. Justin Bieber es getan hat, um in eine andere Branche zu kommen und dort erfolgreich zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Jedoch nur durch die Produktion qualitativ hochwertiger Videos, die eine hohe Aufmerksamkeit bekommen und durch das kontante Hochladen. (Dass du nicht nur ein Video die Woche hochlädst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde als Fazit schreiben, dass bis vor ein paar Jahren da noch nie jemand dran gedacht hätte und das man merkt wie extrem die Menschheit auf die Online Plattformen abfahren. 
Ist ja nicht nur Youtube, die ganzen Blogs oder Streams nehmen ja auch immer mehr zu ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?