Durch welches Prinzip gleichen sich zwei Lösungen unterschiedlicher Konzentration aus, wenn sie durch eine Biomembran getrennt sind?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einer semipermeablen Membran kann nur das Lösungsmittel für einen  Ausgleich sorgen, wobei ein Konzentrationsausgleich wahrscheinlich nicht stattfindet. Das ist für lebende Systeme eher ungünstig.

Die Teilchen sind in Bewegung (Braunsche Molekularbewegung) und prallen so auch an die Membran. Auf der Seite mit der geringeren Konzentration prallen mehr Wasserteilchen an die Membran und können diese durchdringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?