Durch welche Verhaltensweisen bzw. Maßnahmen vermeidet man Hautschäden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Alltag entstehen die meisten Hautschäden durch die wiederholte Entfettung der Haut beim Waschen mit Seife, Duschgel, Shampoos, Spülmittel, Haushaltsreiniger u.ä.. Hier sollte man auf einen sparsamen Umgang mit diesen Stoffen achten, die Hände nur bei sichtbaren Verschmutzungen reinigen, die Haut nachher mit einer Pflegecreme rückfetten und bei Haus- und Gartenarbeiten Schutzhandschuhe tragen. Auch in vielen Berufen drohen Hautgefahren, insbesondere durch Verschmutzungen, rabiate Reinigungsmethoden der Haut (Waschpaste!), Mikroverletzungen und Chemikalienkontakte. In Betrieben, in denen Hautgefährdungen bestehen, sollten entsprechende Hautschutzpläne aushängen, die angeben, welche Schutzcreme und welche Schutzhandschuhe zu verwenden ist. Hautschäden werden auch durch UV-Strahlen des Sonnenlichts hervorgerufen (Beschleunigung der Hautalterung und Hautkrebs). Deshalb: Sonnenbrände vermeiden, Lichtschutzcreme verwenden und einen großen Bogen um Solarien machen.

Nur mal Beispiele weil es eine sehr allgemeine Frage ist: 1. Sonnencreme bei Sonnenschein und kein langes Sonnen. 2. Bei der Arbeit mit ätzenden Säuren (sieht man am Symbol auf der Packung) Handschuhe benutzen. 3. Nicht auf heiße Herdplatten fassen :-)

Und 4. Hautschäden wirst Du im Alltag nie vermeiden können, denn man stösst sich ja auch mal oder kratzt sich auf.

Wenn Du alle schädlichen Einflüsse vermeidest, dann wirst Du kaum irgendwelche gesundlichen Beeinträchtigungen zu befürchten haben.

Diese frage kann man pauschal gar nicht beantworten da es einfach zu viele Faktoren gibt die unsere Haut schädigen können. Bitte präzisziere daher deine Frage etwas wen möglich.

Nicht der prallen Sonne aussetzen, bzw. Sonnenschutz benutzen, auf Solarien verzichten.

Allem ausweichen, was spitz, scharf und heiss ist und ansonsten nicht in die Sonne gehen.

Was möchtest Du wissen?