Durch welche Schlupflöcher kam Hitler an die Macht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gab gar keine Schlupflöcher. Hitler kam auf legalem Weg an die Macht. Neben weiteren Faktoren wie die Wirtschaftskrise und der Arbeitslosigkeit  waren hilfreich auf diesem legalen Weg für für ihn die Absetzung der preußischen Regierung am 17.07.1932 (die entsprechenden Notverordunungen waren auf den 14. Juli datiert). v.Papen wurde Reichskommissar für Preußen, und damit war ein gewichtiges Bollwerk gegen den NS, nämlich das sozialdemokratische Preußen, ausgeschaltetet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hatte außerdem durch die erfunden Propaganda und Hetze gegen Juden viele Anhänger bekommen , da er ein großer Redner war kam das alles auch bei den Menschen an .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi Leadel - na Hitler kam durch den Vordereingang rein, nicht durch die Kellertür oder den Hintereingang :) Er hatte viele Gönner in der Wirtschaft, Krupp, Thyssen, Henry Ford, denen die zunehmende Stärke der KPD Sorgen machte. Diese Wirtschaftsbosse waren es eigentlich, die mit ihrer Lobby Hindenburg weich kriegten, dass er endlich Hitler zum Reichskanzler ernannte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?